logo


Werbung


Wetter

18. Dezember 2018, 20:28
Bewölkt Aktuelle Temperatur: 1°C
Gefühlte Temperatur: -1°C
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: 7 km/h SO
Böen: 11 km/h
Sonnenaufgang: 8:15
Sonnenuntergang: 16:25
Vorhersage 19. Dezember 2018
Tag
Regenschauer
6°C
Wind: 4 km/h SSW
Böen: 7 km/h
Vorhersage 20. Dezember 2018
Tag
Regenschauer
6°C
Wind: 11 km/h SW
Böen: 14 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Donnerstag, 20. September 2018

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

„Friede sei ihr erst Geläute

„Friede sei ihr erst Geläute thumbnail

(Symbolbild - Pixabay)
 
 (jr) „Friede sei ihr erst Geläute“ – unter diesem Motto rufen zahlreiche Verbände, u.a. der Deutsche Städtetag, die evangelische Kirche in Deutschland sowie das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken zu einem Geläut für den Frieden auf.

 Und auch die Waldbrunner Kirchen machen mit: So werden am Freitag von 18.00 Uhr bis 18.15 Uhr die Glocken aller Kirchen in Waldbrunn zu hören sein – in ökumenischer Verbundenheit und als gemeinsamer Ruf für den Frieden. „Gemeinsam den Wert des Friedens erinnern und ihn immer wieder neu suchen, im Kleinen, wie im Großen“, eine solche Bewegung wünschen sich die Vertreter der Kirchen in Waldbrunn, die dem europaweiten Aufruf zum Friedensgeläut gerne folgen. Als besonderer “Ohrenschmeichler” gilt das gemeinsame Geläut evangelischer und katholischer Kirchen in Strümpfelbrunn, wurde der Glockenklang beider Kirchen doch bereits 2009 harmonisch aufeinander abgestimmt. 

 Das Jahr 2018 erinnert an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren und an den Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges 1618. Das gemeinsame Glockenläuten säkularer wie kirchlicher Glocken in ganz Europa soll ein starkes solidarisches Symbol sein, dass den Wert des Friedens neu ins Gedächtnis ruft.


5ed272e9-ad3f-4044-ab3a-bc60e639d8bc



© www.katzenpfad.de









Verwandte Meldungen

Werbung







Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Mosca unterstützt Schulprojekt in Äthiopien thumbnail Mosca unterstützt Schulprojekt in Äthiopien

Unterstützung bei Schulrenovierung und Leseförderprogramm in Nedjo - Zusammenarbeit mit Hilfswerk World Vision
Waldbrunn. (pm ) Die Mosca GmbH unterstützt seit 2018 ein Schulförderprogramm in Nedjo, Äthiopien, und erweitert damit ihr soziales Engagement im Bildungsbereich. Unter Federführung der in über 90 Ländern aktiven Hilfsorganisation World Vision leisten die Maschinenbauer einen Beitrag, um eine Grundschule zu renovieren und [...]

Ältere Meldungen

FSV Waldbrunn II gibt rote Laterne ab thumbnail FSV Waldbrunn II gibt rote Laterne ab

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach