25 Jahre Posaunenchor – Mitglieder geehrt

Unser Bild zeigt die geehrten Mitglieder des Evangelischen Posaunenchors Strümpfelbrunn mit Frieder Wittmann vom Landesarbeitskreis Evangelischer Posaunenchöre in Baden (2.v.r.), Chorleiter Karlheinz Gremmelmaier (5.v.l) und Pfarrer Andreas Reibold (r.), die im Rahmen des Jubiläumskonzerts ebenfalls geehrt wurden. (Foto: Pixabay) 

Die geistliche Abendmusik des Evangelischen Posaunenchors Strümpfelbrunn zum 25-jährigen Jubiläum (wir berichteten) war Anlass langjährige Mitglieder für ihre Treue und ihr Engagement zu ehren. Die Ehrungen wurden an diesem Abend von Frieder Wittmann vom Landesarbeitskreis Evangelischer Posaunenchöre in Baden vorgenommen, der allen geehrten Mitgliedern herzlich dankte.

Für 25-jährige Mitgliedschaft und Mitbegründer des Chors wurde Karlheinz Gremmelmaier ausgezeichnet. Karlheinz Gremmelmaier engagierte sich in all den Jahren als Chorleiter und in der Jungbläserausbildung. Auch Pfarrer Otfried Ohngemach wurde als Mitbegründer des Strümpfelbrunner Chors und für seine 25-jährige Mitgliedschaft in verschiedenen Chören ausgezeichnet.

In den Anfangsjahren organisierte der Pfarrer im Ruhestand gemeinsam mit Karlheinz Gremmelmaier darüber hinaus die Jungbläserausbildung. Neben den beiden Mitbegründern konnten mit Pfarrer Andreas Reibold, Rainer Sigmund, Claus-Peter Steck und Anette Mayerhöfer weitere Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt werden.
Für zehn Jahre erhielten Isabell Kuchar, Tanja Hagendorn und Matthias Gimbel eine Ehrung.

Nach den Ehrungen durch den Landesarbeitskreis wurde Chorleiter Karlheinz Gremmelmaier von den Mitgliedern des Chors ein Präsent entgegennehmen, da er in 25 Jahren viele Aufgaben übernommen hat, die nicht zu denen eines Chorleiters gehören. So hat er immer wieder neue Bläser gewonnen und ausgebildet, hat die jungen Bläser zu den Proben und Auftritten abgeholt und heimgebracht und so letztlich maßgeblich dazu beigetragen, den Posaunenchor zusammenzuschweißen.

© Copyright 2004 www.katzenpfad.de


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.