Riesengaudi beim Kinderfasching

Am vergangenen Sonntag lud die SG-Waldbrunn zum traditionellen Kinderfaschingsnachmittag ein. In diesem Jahr stach das Narrenschiff in See. Carsten Momper eröffnete den bunten Nachmittag mit einer kurzen Begrüßung. Anschließend konnten die Kinder in einem vierstündigen Programm ihre Geschicklichkeit beim Nilpferdrennen, im Steckenpferd-Parcours oder beim Seilklettern zeigen. Aufgelockert wurde die Feier durch verschiedene Tanzrunden, bei denen auch viele Eltern mitmachten. Im Eins, Zwei oder Drei-Spiel konnten die Großen und die Kleinen ihr Wissen über die Weiten des Meeres unter Beweis stellen. Am Schluss der Veranstaltung gab es für die Kinder Luftballontiere nach Wunsch.




Für das leibliche Wohl sorgten wie immer Eltern, Betreuer und Spieler der Abteilungen Handball, Volleyball und Turnen der SG Waldbrunn.
Ein großer Dank für die Planung, Durchführung und Herstellung der Dekoration ging an die Familien Kuchar, Klenk und Sabine Beushausen.
Danke auch an alle Helfer, die durch ihren Einsatz bei der Vorbereitung, dem Aufbau und dem Aufräumen diese Veranstaltung überhaupt erst möglich machten.
Fotostrecke zum Artikel:
[nggallery id=124]

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
2 Kommentare
  1. Karl Schuster sagt

    Wann kommen die weiteren Fotos?

    1. jh sagt

      Sobald sie vorliegen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.