Handball-E-Jugend sammelt Erfahrungen

Eberbach. Am Samstag die gemischte E-Jugend der SGH Waldbrunn-Eberbach die Mannschaft aus Malsch zu Gast in Eberbach, Da man vollzählig besetzt war hatte man sich vorgenommen allen Spielern genügend Einsatzzeit zu geben, um mehr Erfahrung zu sammeln. Der Start des Spiels verlief erfreulich, konnte man bis zur 10. Minute das Spiel offen gestalten und mit der deutlich erfahreneren Mannschaft des Gegners mithalten. Was zur Folge hatte, dass Malsch seinen Angriff umstellte und die körperlich überlegene Spieler bevorzugt einsetzte. So konnte der Gegner ein ums andere Tor davon ziehen, was am Schluss zu einem deutlichen Sieg der Auswärtsmannschaft führte.

Die SGH versuchte zu jedem Zeitpunkt dagegen zu halten und gab sich nie auf. Mit dieser Einstellung wird man sicher noch ein paar Punkte diese Runde sammeln können. Endergebnis: 4: 35




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.