UBW besuchen Windpark Großer Wald

Waldbrunn. Im Rahmen des Kommunalwahlkampfs besichtigen die Unabhängigen Bürger Waldbrunns (UBW) am Donnerstag, den 10. April, den Windpark Großer Wald in Hettingen/ Rinschheim. Dort wurden im vergangenen Jahr fünf Windkraftanlagen (WKA) errichtet und ans Stromnetz angeschlossen. Die Anlagen an diesem reinen Waldstandort haben eine Nabenhöhe von 143 Metern. Interessierte treffen sich um 17 Uhr auf dem Parkplatz der Katzenbuckel-Therme, wo Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Nach der Rückkehr nach Waldbrunn findet um 20 Uhr in Gasthaus Drei Lilien in Mülben eine Infoveranstaltung zum Thema „Beteiligung an Windkraftanlagen durch Anwohner und Bürger“ mit dem Geschäftsführer der Windpark Großer Wald GmbH, Uwe Steiff statt. Er wird vorstellen, wie ein Windpark als Bürgerwind Projekt betrieben werden kann. Bürgerwindpark bedeutet dabei, dass sich insbesondere Anwohner und Bürger aus der Region an den Windkraftanlagen beteiligen können.




Um besser planen zu können, bitten wir die UBW, sich für die Besichtigungsfahrt nach Hettingen bei Reinhold Weis, telefonisch unter 06274/799 oder per Mail unter [email protected] anzumelden. Gleiches gilt für Interessierte, die keine Mitfahrmöglichkeit haben.

Zeitplan für Donnerstag, den 10.04.2014

  • 17:00 Uhr Treffpunkt Parkplatz Katzenbuckel Therme Waldbrunn. Gemeinsame Abfahrt zum Windpark Großer Wald
  • 17:30 Uhr Besichtigung Windpark Großer Wald in Hettingen/ Rinschheim unter Leitung von Uwe Steiff.
  • 20:00 Uhr Gaststätte Drei Lilien in Waldbrunn -Mülben: Vortrag von Herrn Uwe Steiff, Geschäftsführer Windpark Großer Wald

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.