Take a fresh look at your lifestyle.

Mehr als 300 Biker trotzen dem Wetter

Trotz widriger Verhältnisse kaum Stürze

Waldkatzenbach. Trotz der Regenfälle in den Vortagen fanden sich am Samstag 340 Biker am Katzenbuckel ein, um beim Mosca-Bike-Festival in diversen Altersklassen und Kategorien die Kräfte zu messen. Einmal mehr war es den Organisatoren vom VfR Waldkatzenbach um Streckenchef Olav Schilla gelungen eine hervor präparierte Marathonstrecke zu konzipieren. Der Wind hatte große Teile soweit abgetrocknet, dass ein relativ gefahrloser Rundkurs, der je nach Leistungsvermögen zweimal bzw. viermal durchfahren werden mussten. Auf der Langstrecke mussten die Mountainbiker 66 Kilometer und 1.440 Höhenmeter, auf der sogenannten Einsteigerstrecke waren 66 Kilometer und 720 Höhenmeter zu bewältigen. Um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, waren Rotekreuz-Helfer aus Waldbrunn, Limbach und Elztal auf der Strecke präsent. Die Ersthelfer um Rennärztin Petra Hehl mussten jedoch lediglich kleinere Blessuren behandeln.

War der Startschuss durch Bürgermeister Markus Haas, der zuvor die Organisatoren vom VfR Waldkatzenbach für ihr Engagement gelobt hatte, noch im Trockenen möglich, öffnete der Himmel eine Weile später seine Pforten. Doch davon ließ sich der spätere Sieger Daniel Aspacher (Team Haico) nicht beirren und fuhr nach 3:10:08 Stunden mit acht Minuten Vorsprung überlegen vor Dominik Harzheim (Quantor-Bikes) über die Ziellinie. Den dritten Platz auf der Langstrecke belegte Benjamin Michael (Ghost Racing Team). Schnellste Frau nach 66 Kilometern war Anja Köhnlein-Spindler, die in 4:28:03 Stunden die Seniorinnen I-Wertung gewann.

Den Sieg in der Mixed-Wertung sicherten sich Anja Köhnlein-Spindler und Thomas Thiele vom Bike Projekt by Gabi Stanger.

Bei den auf der Langstrecke ausgefahrenen Meisterschaften des Bezirks Rhein-Neckar-Odenwald holten Konny Fabian (MTB Bergstraße/AC Weinheim) bei den Damen, Dominik Harzheim (Quantor-Bikes) bei den Herren, Jens Götz (Radsport Rhein-Neckar) bei den Senioren I und Konrad Hickl (Radsport Rhein-Neckar) bei den Senioren II den Titel eines Bezirksmeisters.




Schnellster Biker auf der Kurzstrecke war in 1:36:19 Stunden Christoph Kreis (All Mountains Racin Team), der damit Maxi Spahn (CBS Race Team) in 1:36:25 Stunden knapp auf  den zweiten Platz verwies. Drittschnellster auf dem zwei Runden langen Wettbewerb war Michael Weindel (Team Forchheim). Bester Starter für die Gastgeber war auf dieser Strecke Stefan Fischer in 1:53:05 Stunden. Schnellste Frau auf der Einsteigerstrecke war Sara-Diane Gorges, die in 2:07:18 Stunden die Damenklasse gewann. Die Mixed-Wertung ging an das Kraichgau Racingteam mit Daniela Weber und Uwe Geiger.

Der Vormittag gehörte beim Mosca-Bike-Festial auch in diesem Jahr wieder den Nachwuchsbikern. Insgesamt waren 90 Kinder und Jugendliche aktiv. Für den gastgebenden VfR Waldkatzenbach sprang aber in diesem Jahr bei den Schülern nur ein Sieg heraus. Franziska Auer feierte in der Klasse Schülerinnen II den Sprung aufs oberste Treppchen.

Weitere Podiumsplatzierungen holten Sarah Joho (2. Schülerinnen I), Julian Wettig (3. Schüler I), Nora Schölch (3. Schülerinnen II), Felix Schröder (3. Schüler II), Hanna Banspach (2. Schülerinnen III). Den zweiten Tagessieg für den VfR Waldkatzenbach holte Hannes Banspach im Jugendrennen.

Nach den Rennen hatten die Biker übrigens noch keinen Feierabend. Aufgrund der schlammigen Strecke stand nach den Strapazen auf der Strecke noch das Radputzen auf dem Programm. Die Gemeinde hatte eigens einen Hydranten zur Wasserentnahme errichtet. Erst dann durften Sieg und Niederlage gefeiert bzw. betrauert werden.

Neben dem Radsport stand ein weiteres Waldbrunner Aushängeschild im Mittelpunkt. Bereits zum fünften Mal durfte Bürgermeister Markus Haas gemeinsam mit den VfR-Verantwortlichen und Hans Zollmann vom Kurgestüt Hoher Odenwald die Waldbrunner Stutenmilchwochen eröffnen (s. ges. Bericht).

Startschuss Langstrecke

Bürgermeister Markus Haas feuert den Startschuss ab und schickt 100 Starter auf die Langstrecke rund um den Katzenbuckel. (Foto: Hofherr)

Ergebnisse unter:

http://my3.raceresult.com/details/index.php?page=4&eventid=24237&lang=de

Das könnte dir auch gefallen