Unbekannter quält Norweger-Stute

Waldkatzenbach. (ots) Kaum mehr Sympathie wird man wohl für einen Täter aufbringen können, der irgendwann zwischen dem 19. und 22. Mai in Waldkatzenbach ein Pferd quälte. Die Norweger-Stute, die mit vier anderen Pferden auf einer Koppel im Gewann „Schöne Aussicht“ weidete, muss aufgrund eines schweren Sommerekzems eine spezielle Decke tragen. Ein bislang Unbekannter zerschnitt die Decke in mehrere Teile und verstreute diese auf der Weide. Ohne die Decke leidet das Pferd an starkem Juckreiz, den es eigenständig kaum mildern kann. Zudem ist der Besitzerin durch die Sachbeschädigung ein finanzieller Schaden in Höhe von knapp 100 Euro entstanden. Sachdienliche Hinweise nimmt unter der Telefonnummer: 06274 92805-0 die Polizei in Limbach entgegen.




Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.