Take a fresh look at your lifestyle.

23. Weihnachtliches Dorffest Strümpfelbrunn

Die Kobersdorfer Musikanten sind auch in diesem Jahr wieder dabei. (Foto: Hofherr)

Strümpfelbrunn. Bereits zum 23. Mal feiert Strümpfelbrunn von Freitag, den 28. November bis Sonntag, den 30. November rund ums Rathaus in der Alten Marktstraße ein Weihnachtliches Dorffest. Insbesondere Kinder sollen wieder auf ihre Kosten kommen, erwartet die kleinen Festbesucher samstags eine besondere Überraschung, die vom Kindergarten des Ortsteils mit gestaltet wird, während sonntags der Nikolaus für jeden ein Präsent dabei hat. Darüber hinaus ist es dem Orga-Team aus Ortschaftsrat und örtlichen Vereinen wieder gelungen, einen Schausteller mit Kinderkarussell und Süßigkeitenwagen auf den Winterhauch zu holen.

Außerdem werden wieder Gäste aus der Partnergemeinde Kobersdorf im Burgenland nach Waldbrunn kommen, die mit ihrer Werkskapelle an allen drei Tagen in der geheizten Festgarage unter dem Rathaus Unterhaltungsmusik spielen.

Eine weitere Besonderheit gibt es am Stand der Gymnastikgruppe des TSV Strümpfelbrunn. Der Reinerlös aus dem Verkauf selbst gebackener Weihnachtsplätzchen geht an den Kinderplanet Heidelberg, wo man sich um die Geschwister schwer- und todkranker Kinder kümmert.




Seit vielen Jahren unterstützt der Katholische Frauenkreis St. Maria mit dem Verkauf von schönen, selbst gebastelte Weihnachtsgestecken und Weihnachtskarten die Arbeit von Schwester Colette, die seit Jahrzehnten Kinder und Arme auf Indonesien betreut.

Ein ganz besonderes Erlebnis findet am Samstag, den 29. November, um 17:00 Uhr,  werden alle Waldbrunner Chöre in der Katholischen Kirche ein Kirchenkonzert geben. Die Spenden der Zuhörer werden, ebenso wie der Reinerlös aus der Tombola, gehen zu gleichen Teilen an die evangelische Kirche für die Reparatur der Orgel und der katholischen Kirche, deren Glockenstuhl repariert werden muss.

WeihnachtsmarktDer Rathaus-Vorplatz wird wieder weihnachtliche beleuchtet und geschmückt. (Foto: Hofherr)

Das vollständige Programm:

 

Freitag, 28. November

  • 18.00 Uhr – Eröffnung  durch Bürgermeister Markus  Haas , Herrn Ortsvorsteher Paul Scholl, Pfarrer Matthias Stößer, dem MGV Stümpfelbrunn und Kobersdorfer Musikanten
  • 19.00 Uhr – Zur Unterhaltung spielt die Werkskapelle Kobersdorf in der Festgarage

 

Samstag, 29. November

  • 14.00 Uhr- Festbetrieb
  • 14.00 Uhr- Kinderprogramm mit den Kindern des Kindergartens Strümpfelbrunn, Pepo und Pepino treten auf
  • 17.00 Uhr – Kirchenkonzert aller Waldbrunner Chöre in der Katholischen Kirche  zugunsten der Katholischen und Evangelischen Kirche Strümpfelbrunn der Eintritt ist frei  
  • 19.30 Uhr – Zur Unterhaltung spielt die Werkskapelle Kobersdorf in der Festgarage

 

Sonntag, 30. November

  • 11.00 Uhr – Stände geöffnet. Nach den Gottesdiensten singen und spielen  der Schüler- und der Posaunenchor in der Katholischen Kirche
  • 12.00 Uhr – Mittagessen in der Festgarage Jägerbraten , Spätzle , Pommes , Salat
  • 15.00 Uhr – Der Nikolaus kommt im Anschluss. Ziehung der Tombolagewinner
Das könnte dir auch gefallen