Schollbrunn singt wieder närrisch

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Kronprinz Ralf I. lädt zur närrischen Singstunde
Schollbrunn. Am kommenden Samstag, den 14. Februar ist es aus mit der Beschaulichkeit im neuen „alten Schulhaus“ in Schollbrunn. Dann wird nach vier Jahren Stille wieder närrisches Ramba-Zamba geboten.
Kronprinz Ralf I. lädt im Auftrag des MGV Schollbrunn alle zum närrischen Treiben. Tanzmariechen, Gesangstalente und die „Schollbrunner Ranzengarde“ haben ihr Kommen fest zugesagt. Und es wird noch viele weitere Überraschungen geben, wie man weiß. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt und so steht der guten Laune am Samstag nichts im Wege. Das närrische Treiben beginnt um 18.31 (Einlass).


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.