Sonnenfinsternis in der Jugendsternwarte Weisbach

(Foto: Archiv)

Weisbach. Am kommenden Freitag, den 20. März, gibt es über Deutschland eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. Dazu ist die Jugendsternwarte in Weisbach am Morgen ab 8:3o Uhr geöffnet. Die Sternengucker des Jugendlabors Guttenbach beobachten dieses seltene Ereignis, welches sich erst wieder 2026 in Europa ereignen wird.

Auch am Samstag, 21. März, dem „Tag der Astronomie“, ist die Sternwarte auf dem Winterhauch geöffnet. Ab 14:00 Uhr steht die Sternwarte der Öffentlichkeit zur Verfügung. Außerdem stellt sich der neu gegründete Verein für Astronomie im Neckar-Odenwald-Kreis. 

Vor, bietet konventionelle Sternbeobachtungen, demonstriert sein neues Sonnenteleskop und erläutert die Methoden der Sternenspektroskopie mit praktischen Vorführungen.

Alle Interessierten sind herzlich zu einem Besuch eingeladen. 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.