Waldbrunn ist Doppel-Pokal-Sieger

A- und B-Junioren holen den Pott nach Waldbrunn

Muckental. Gestern fanden in Muckental die Pokalendspiele der Jugendmannschaften im Fußballkreis Mosbach statt. Hier waren gleich drei Waldbrunner Mannschaften vertreten. Die D-Jugend musste sich am Vormittag mit 4:1 gegen den FV Mosbach geschlagen geben.

Besser lief es für die B-Jugend vom Winterhauch, die sich sich nach einem spannenden Spiel mit 9:8 im Elfmeterschießen gegen die SG Haßmersheim/ Neckarzimmern durchsetzte. Nach der regulären Spielzeit stand es 3:3, nach Verlängerung 4:4. Keeper Nico Baumbusch hatte die Kicker vom Katzenbuckel durch zwei sensationelle Paraden im Spiel gehalten. Durch einen gehaltenen Elfmeter krönte es seine Leistung im Elferkrimi und wurde zum Waldbrunner Pokalheld.

Weniger spannend machte es die Waldbrunner A- Jugend, die sich in der regulären Spielzeit mit 4:2 gegen den FC Mosbach durchsetzte.

Pokalsieger

(Fotos: privat)


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.