Vier Wildschweine mit dem Auto erlegt

Waldbrunn. (ots) Eine Rotte Wildschweine rannte am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr,
im Wald zwischen Waldbrunn und Wagenschwend über die Straße. Der VW
Tiguan eines zu diesem Zeitpunkt dort in Richtung Wagendschwend
fahrenden 52-Jährigen fuhr in die Rotte hinein. Drei der Wildschweine
waren sofort tot, ein Viertes musste von einem der alarmierten
Polizeibeamten mithilfe der Dienstpistole von seinem Leiden erlöst
werden. Der Tiguan hatte erhebliche Beschädigungen im Frontbereich.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.