Take a fresh look at your lifestyle.

Erste Alleinflüge beim Fluglager

Mülben. (pg) Auf dem Flugplatz in Mülben fand auch dieses Jahr wieder das Fluglager des LSV Hoher Odenwald statt.

An insgesamt 13 Tagen konnte das gute Wetter zum Fliegen genutzt werden.  270 Starts gingen mittels Seilwinde mit den vereinseigenen Segelflugzeugen reibungslos über die Bühne. Darunter waren auch viele Schulungsflüge junger Nachwuchspiloten. Zudem wurden einige Flugzeugschlepps mit einem Ultraleichtflugzeug des Walldürner Flugsportclubs durchgeführt. In diesen zwei Wochen kamen so über 100 Flugstunden zusammen.

Ein besonderes Ereignis wartete auf den erst 14-jährige Flugschüler Tobias Edelmann aus Mülben. Er war in der Flugausbildung soweit fortgeschritten, dass er beim Fluglager seine ersten Alleinflüge absolvieren durfte. Von den beiden ehrenamtlichen Fluglehrern gründlich ausgebildet, war der junge Flieger bestens auf dieses Ereignis vorbereitet. Nach dieser Prüfung gratulierten die Fliegerkameraden nach alter Tradition mit einem großen Feldblumenstrauß. Ein weiterer Flugschüler konnte gegen Ende des Fluglagers seine praktische Prüfung mit einem beauftragten Prüfer absolvieren und somit seine Ausbildung zum Segelflugpilot abschließen.




Anfang August nutzten sechs Jugendliche das Angebot des Luftsportvereins im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Waldbrunn. Dabei gingen sie unter Anleitung von Paul Gurka der Frage nach warum ein Flugzeug fliegt. Sie erhielten eine Einführung in die Theorie des Fliegens und wurden mit der Ordnung auf einem Flugplatz vertraut gemacht. Anschließend ging es hoch in die Lüfte über dem Winterhauch. Für manche war es das erste Mal, dass sie flogen. Das kostete zwar etwas Überwindung, hat ausnahmslos eine große Begeisterung ausgelöst, weshalb alle selig lächelten, als sie wieder festen Boden unter den Füßen hatten.

Interessierte können noch bis  Ende September an den Wochenenden bei den Segelfliegern des LSV schnuppern und das Hobby „Segelfliegen“ bei einem Probeflug mit einem Fluglehrer kennenlernen.

Tobias Edelmann

Tobias Edelmann. (Foto: privat) 

Das könnte dir auch gefallen