Take a fresh look at your lifestyle.

Training mit Extrembiker Michael Kochendörfer

Landratsamt bietet kostenloses Mountainbike-Training – Aktion im Rahmen des landkreisweiten Wettbewerbs „Wer ist hier die Flasche!?“
Neckar-Odenwald-Kreis. Einen ganz besonderen letzten Ferientag können Jugendliche am Freitag, den 11. September in Mosbach erleben. Denn Michael Kochendörfer, Mountainbike-Extremsportler und Pate des landkreisweiten Wettbewerbs gegen übermäßigen Alkoholgenuss beim Sport, bietet in Kooperation mit dem Landratsamt Neckar-Odenwald Kreis eine Mountainbike-Trainingseinheit für 14- bis 18-Jährige an.
Treffpunkt ist um 11.00 Uhr am Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis, Neckarelzer Straße 7, Mosbach. Nach der Begrüßung durch Landrat Dr. Achim Brötel kommen die Teilnehmer mit Michael Kochendörfer ins Gespräch. Die Jugendlichen erfahren mehr über den Extremsportler, seine Trainingseinheiten sowie über die Mountainbike-Rennen, bei denen er bis zu 115 Stunden und 2.200 Kilometer am Stück unterwegs ist, wie beim Race A
around Austria (NZ berichteten). Der amtierende 24h MTB Deutscher Meister und Europameister aus Billigheim wird außerdem mit den Teilnehmern diskutieren, wie sich Alkohol auf sportliche Leistungen auswirkt.
Anschließend beginnt der sportliche Teil des Programms. Nach einem Bike-Check werden grundlegende Mountainbike-Techniken trainiert. Der Profi gibt zunächst Tipps zum richtigen Bremsen, Kurven fahren, Balance halten und Hindernisse überfahren, bevor es dann schließlich auf eine kleine Mountainbike-Tour geht. Gegen 15 Uhr endet das Training. Zum Abschluss sind alle Teilnehmer noch zu einem isotonischen Getränk am Landratsamt eingeladen.
„An dem Trainingstag soll in erster Linie der Spaß am Sport im Vordergrund stehen. Gleichzeitig möchten wir die Jugendlichen aber auch für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol sensibilisieren“, so Kochendörfer, der den Wettbewerb „Wer ist hier die Flasche!?“ seit der Auftaktveranstaltung im April unterstützt. Mit diesem Wettbewerb rufen die Kommunale Kriminalprävention des Neckar-Odenwald-Kreises, die Sportkreise Mosbach und Buchen sowie die Fachstelle Sucht die Sportvereine im Landkreis dazu auf, sich kreativ und einfallsreich mit dem Thema übermäßiger Alkoholgenuss im Sport und in Sportvereinen zu beschäftigen.
Am Training teilnehmen können maximal 12 Jugendliche. Betreut wird die Gruppe neben Kochendörfer auch von Torsten Zimmermann aus Billigheim. Mitzubringen sind ein Mountainbike in einwandfreiem technischem Zustand sowie ein Helm. Sinnvoll sind auch Handschuhe sowie ein Getränkehalter mit Getränkeflasche. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zudem eine Einverständniserklärung ihrer Eltern. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden können sich Interessierte bei Daniela Karle vom Landratsamt (06261/84-1002, daniela.karle@neckar-odenwald-kreis.de).

(Foto: Sportograf)

Das könnte dir auch gefallen