SGH-Nachwuchs unterliegt im Rückspiel

Eberbach. (uw) Am Samstag fand breits ein vorgezogenes Rückrundespiel  für die weibliche C-Jugend der SGH Waldbrunn-Eberbach in der HSG-Halle statt. Es gelang den Gastgebern aber nicht, sich für die Hinspielniederlage zu revanchieren. Die SGH hatte vor den Spielerinnen aus Nußloch einfach zu viel Respekt.

Während der ersten Halbzeit gelang es der Mannschaft nicht die gute Rückraumschützin aus Nußloch richtig in den Griff zu bekommen. Sie erzielte immer wieder einfache Tore aus acht bis zehn Metern Entfernung. Auch die die Torhüterin hatte keine Chance, die Bälle zu halten. Es glang der Mannschaft bis zum 3:3 mitzuhalten ehe sich Nußloch auf zwei Tore zum 6:8 absetzte. Doch die Mannschaft bewies Moral und kämpfte sich zum 10:10-Ausgleich noch einmal heran und ging sogar mit 11:10 in Führung. Doch dann kamen die Gäste wieder verstärkt auf und setzten sich bis zur Halbzeit zum Halbzeitstand von 15:18 ab.




Zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang Nußloch der bessere Start. So konnte sich der Gast auf 17:22 absetzen. Diesen Vorsprung konnte die Heimmannschaft bis zum Spielende nicht mehr wettmachen. Man verringerte zwar nochauf die Zwischenständen 20:23 und 23:26, am Ende stand aber eine verdiente 25:30-Niederlage.

Wenn man in seinen Mannschaftsreihen natürlich enge Verwandte von Nationalspieler Uwe Gensheimer hat, braucht man sich nicht über die Stärke der Gäste wundern. Trotzdem wurde die heimische Mannschaft vom Trainer aus Nußloch gelobt. In der SGH Waldbrunn-Eberbach sei man auf den schwersten Gegner in der Liga getroffen.

Daher kann die Mannschaft erhobenen Hauptes weiter erfreulichen Handball spielen.

Am kommenden Samstag erwartet die SGH um 12.50 die Mannschaft aus Steinsfurt. Auch dieser Partie dürfte einen spannenden Verlauf nehmen.

Gespielt haben: Gina-Maria Hainz ( Tor ), Elisa Schulz, Hannah Ihrig, Julia Schwab, Sofie Balzer, Lilith Braunsberger, Alisa Johe, Leonie Bayer, Selina Schwab und Mara Konrad.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.