SV Schollbrunn gewinnt 4:0

SV Schollbrunn – TSV Sulzbach II 4:0
Schollbrunn. (gum) Heute spielte der SV Schollbrunn gegen die zweite Mannschaft des TSV Sulzbach. Trotz einer geschwächten gegnerischen Mannschaft taten sich die Spieler des SVS sehr schwer ins Spiel zu kommen und ihre Torchancen auszunutzen. Erst Spielertrainer Chrischa Kreis traf zum 1:0.
In der zweiten Spielhälfte platze dann der Knoten, nachdem ein abgefälschter Ball zum 2:0 für Schollbrunn führte. Die Sulzbacher Spieler ließen die Köpfe aber nicht hängen und versuchten eisern weitere Tore zu verhindern. Sebastian Helm gelang es dennoch auf 3:0 zu erhöhen. Für das Endergebnis 4:0 war Nicolai Reiß verantwortlich.
Trotz des verdienten Sieges für den SVS muss man ein Lob an die Gastmannschaft aussprechen, die sich in keiner Phase geschlagen gab.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.