Feminine Facetten – Buchprojekt der anderen Art

Feminine Facetten entdecken. (Symbolfoto: Hofherr)

Ein Buchprojekt von Frauen, aber nicht nur für Frauen

Waldbrunn. Zwei Frauen. Die eine, Yvonne Weber, verpackt kleine Alltagsbeobachtungen in Gedichte, die mal humorvoll, mal ernsthaft, aber immer mit einer gehörigen Portion Selbstironie daherkommen. Die andere, Bärbel Schulz, nimmt diese Texte und macht daraus feine, kleine handgeschriebene Kunstwerke – wie es nur eine Kalligrafin kann.

So entstand ein Büchlein mit Gedichtbildern der ganz besonderen Art – nämlich die „Femininen Facetten“.




Und das nicht etwa für den großen Buchmarkt. Im Gegenteil – jedes einzelne Exemplar wurde von der Kalligrafin Bärbel Schulz und der Autorin Yvonne Weber in aufwändiger Handarbeit gebunden und mit einem Original-Buchdeckel versehen.

„Es sollte etwas ganz Besonderes sein – ein Büchlein, das man nur bei einer Lesung entdecken kann“, so die Künstlerinnen.

Entdecken können Frauen und Männer die „Femininen Facetten“ – scharf beobachtet von Yvonne Weber – schön geschrieben von Bärbel Schulz“ am Mittwoch, den 06. April 2016, um 20 Uhr (Einlass 19:30) , in der Winterhauch-Bibliothek, in der Grundschule, Zu den Kuranlagen 7, in Strümpfelbrunn. Der Eintritt kostet 3 Euro. Unter der Telefonnummer 06274 1249 kann ein Sitzplatz reserviert werden. 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.