Waldbrunner Union feiert Hoffest

Das traditionelle Hoffest der Waldbrunner Union findet in diesem Jahr voraussichtlich zum letzten Mal auf dem Anwesen der Familie Haas, im Wagenschwender Weg 5, in Mülben statt. Am kommenden Sonntag, den 14. August, geht es nach den Gottesdiensten, gegen ab 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen los. Ab 12.00 Uhr wird das Mittagessen serviert. In diesem Jahr steht ein Odenwälder Spießbraten mit Knödeln und Salat auf der Speisekarte. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Neben der historischen Bulldog-Schau ist auch die Ausstellung „Alte landwirtschaftliche Arbeitsgeräte“ geöffnet. Ab 17.00 Uhr unterhält in diesem Jahr die Blaskapelle „Freienstein“ mit böhmischer Blasmusik. Für Kinder stehen eine große Hüpfburg und Geschicklichkeitsspiele auf dem Programm. Zu dem Fest der Waldbrunner Konservativen haben sich nicht nur Kommunalpolitiker, sondern auch Vertreter aus Land und Bund angesagt.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.