Take a fresh look at your lifestyle.

MGV Schollbrunn feiert Wein und Most

Von 01. bis 03. Oktober heißt es in „Most und Wein liegt die Wahrheit –
 Der MGV 1867 Schollbrunn e.V. feiert sein 26. Weinfest


 In vino veritas – vom 01. – 03.10. 2016 kann in Schollbrunn im „Besen Alten Schule“ (Bürgersaal) wieder die Wahrheit im Wein, aber auch im
Most, gesucht werden.
 

 Es ist eine schon langjährige Tradition, dass der MGV Schollbrunn am ersten
Oktoberwochenende – in diesem Jahr vom 01. bis zum 03. Oktober – mit dem
Weinfest wieder ein bisschen des Flairs bekannter Weinbauregionen auf den Winterhauch kommt.
 
 In diesem Jahr ist das Weinfest fester Bestandteil der Waldbrunner Mostwochen, die in diesem Jahr ihre siebte Auflflge erleben. Am Samstag, um 19:00 Uhr, fällt in Schollbrunn der musikalische Startschuss. Ab diesem Zeitpunkt dürfen sich Weinkenner und solche die es werden wollen davon überzeugen, dass der Kellermeister des MGV Schollbrunn hat wieder gute
Tropfen ausgesucht hat. Dazu gibt es natürlich auch kulinarische Leckereien, die das Weinfest so typisch machen.

 
 Ein Höhepunkt wird sicherlich die von Kräuterfrau Marlene Müller geführte Erlebniswanderung, die am Sonntag, 02. Oktober, um 14:00 Uhr, startet. Thematisch geht es um Wildfrüchte und Wurzeln, die während einer zweistündigen Wanderung fachkundig und unterhaltsam vorgestellt werden. Danach steht einer Stärkung im Bürgersaal nichts im Wege.
 
 „Wir hoffen, mit der Einbindung in das Programm der Waldbrunner Mostwo-

 chen, möglichst viele weitere Gäste anzusprechen“, – so die Vorstandschaft des MGV Schollbrunn. Und die kommen zwar schon immer zahlreich, denn das Weinfest ist seit vielen Jahren über die Grenzen Waldbrunns hinaus bekannt. Vor allem die Gastfreundschaft, die wunderschöne herbstliche Dekoration, die kulinarischen Leckerbissen und die Odenwälder Kuchentheke, die von Schollbrunner Kuchenbäckerinnen und
–bäckern reich bestückt sein wird sorgen immer wieder für volles Haus.

 Und Dank der Mostwochen ist man mit einem Mostbraten zu dem Spätzle serviert werden (Sonntag), einem Hirschgulasch mit Semmelnknödel (Montag) und mit Schupfnudeln mit Apfelbrei, Saumagen und Leberknödel mit Kraut bis hin zum Allgäuer Käse mit selbst gebackenem Brot viel breiter aufgestellt, sodass für fast jeden etwas dabei sein sollte.
 
 Öffnungszeiten Weinfest:

 

  • Samstag, 01. Oktober: 19:00 Uhr – 24:00 Uhr mit Musik (nur am Sams-

     tag)

  •  Sonntag, 02. Oktober: ca. 10:45 Uhr – 24:00 Uhr Frühschoppen, Mittag-

     essen, Kaffee und Kuchen – ab 14:00 Zweistündige Erlebniswanderung

     mit der Geopark-vor-Ort-Rangerin Marlene Müller

  •  – Montag, 03. Oktober: 10:45 Uhr – 24:00 Uhr Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee, Kuchen
  • Das könnte dir auch gefallen