SV Schollbrunn besiegt dezimierte Gäste

 SV Schollbrunn – TV Reisenbach 5:0

Schollbrunn. (gum) Bei bestem Fußball Wetter empfing heute zum ersten Spiel in diesem Jahr der SV Schollbrunn auf den TV Reisenbach. In der 15. Minute erzielte der SV Schollbrunn das erste Tor. Mit einem Konter wollten die Gäste den Ausgleichstreffer erzielen, was jedoch misslang. Noch vor der Halbzeitpause erhöhten die Platzherren auf 2:0.

Die Gäste mussten auf zwei ihrer Spieler verzichten, da diese verletzt den Platz verlassen mussten. Da der TV Reisenbach ohne Auswechselspieler angereist war, mussten die Gäste den zweiten Durchgang in Unterzahl bestreiten. Folgerichtig war der SV Schollbrunn deutlich feldüberlegen, was sich in drei weiteren Toren ausdrückte, sodass das Spiel mit dem Ergebnis 5:0 endete.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.