Handball-Superminis in Sinsheim

Spaß am Spiel stand im Vordergrund – Daher waren alle Sieger
(sm/bms) Am Samstag waren die Kleinsten der SG Waldbrunn zu Gast in Sinsheim zum letzten Minispielfest der Saison.
Gespielt wurde gegen die Teams vom TV Bammental, SG St. Leon, TSV Meckesheim und TV Sinsheim.
Zwischen den Spielen konnten die Kinder ihre motorischen Fähigkeiten an den verschiedenen Spielstationen (u.A. Zielwerfen, Geschicklichkeitsparcour ) testen.
Am Ende gab es für jedes Kind ein kleines Präsent sowie eine Medaille.
img-20170429-wa0009
Unser Bild zeigt die teilnehmenden Mädchen und Jungen der SG Waldbrunn mit ihren Trainerinnen. (Foto: privat)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.