Weisbach feiert 34. Brunnenfest

Mit Böllerschüssen und dem Gemischen Chor beginnt am kommenden Samstag, den 15 Juli, um 18 Uhr, das 34. Weisbacher Brunnenfest. Nach der Begrüßung durch Ortsvorsteher Reinhard Kessler wird Schirmherr Bürgermeister Markus Haas das Fass Freibier anstechen. Anschließend spielt der Spielmannszug „Da Capo“ aus Eppelheim zur Unterhaltung auf. Ab 21 Uhr werden in der Brunnenlounge exotische Cocktails serviert. Außerdem präsentiert die Jugendsternwarte Weisbach den Sommerhimmel über dem Winterhauch. Für die passende Musik ist an diesem Abend DJ Stötzer verantwortlich.

Der Festsonntag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend spielen die Jagdhornbläser des Hegerings 3 zum Frühschoppen auf. Das Mittagessen wird ab 12 Uhr serviert. Ab 14:15 präsentieren Nachwuchsfußballer und Mountainbiker Jugendsport auf dem Winterhauch. Zur Kaffeestunde um 16:30 Uhr wird die Feuerwehrkapelle Waldkatzenbach erwartet, die bis zum Festausklang musiziert.

Auch montags wird um 12 Uhr das Mittagessen angeboten. Der Nachmittag gehört ab 15 Uhr den jüngsten Festbesuchern. Ab 17:30 Uhr geht das diesjährige Brunnenfest in Weisbach seinem Ausklang entgegen. Um 20 Uhr wird das Schätzspiel aufgelöst und die Gewinner gezogen. Nach Einbruch der Dunkelheit wird das 34. Brunnenfest mit einem Feuerwerk enden.

Brunnen Weisbach

(Foto: privat)


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.