Unkrautentfernung mit Folgen

Feuerwehr muss Hecke löschen
(ots)   Anders als geplant verlief der Einsatz eines Unkrautbrenners am  Dienstagmorgen in Waldkatzenbach. Ein 66-jähriger Mann entfernte in  der Rathausstraße in Waldkatzenbach mit dem Gerät unerwünschte  Gewächse am Boden, bis vermutlich Funkenflug oder glühende Halme in  Verbindung mit aufkommenden Wind dafür sorgte, dass eine Thuja-Hecke  auf dem Grundstück in Brand geriet. Das Feuer, bei dem zwölf Pflanzen zerstört wurde, musste durch die Feuerwehr gelöscht werden.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.