Heimniederlage wegen einer Torchance

FSV Waldbrunn 2 – TSV Billigheim 0:1  (0:0)(mm) Auch im zweiten Heimspiel musste der FSV Waldbrunn eine, wenn auch unverdiente, Niederlage einstecken.

 Die Gastgeber waren über weite Strecken der ersten Halbzeit überlegen. Die beiden sich dabei bietenden Torchancen wurden allerdings nicht genutzt, wobei einmal die Latte für die Gäste retten musste. Torlos wurden die Seiten gewechselt.
 
Kurz nach Wiederbeginn nutzte die effektiv spielenden Billigheimer ihre einzige Torchance zum 0:1. Die Gastgeber versuchten danach mit weiten Bällen zum Torerfolg zu kommen, die sichere Abwehr der Gäste ließ jedoch keine weiteren Torgelegenheiten mehr zu.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.