Take a fresh look at your lifestyle.

Kantersieg am Alsenweg

 SV Waldhof Mannheim – SGH Waldbrunn/Eberbach11-36(7-15)
(aw) Den vierten Sieg in Folge erspielten sich die B-Jugendlichen der SGH Waldbrunn-Eberbach am vergangenen Sonntag in der Mannheimer Herbert-Lucy-Halle. Bereits nach wenigen Minuten war man auf Betriebstemperatur und es stand nach knapp zehn Minuten 2-7. Doch irgendwie kam nun etwas Sand ins Getriebe. In der Abwehr hatten die Mädels aus dem Odenwald plötzlich Probleme im Stellungsspiel gegen den Kreis und so stand es plötzlich 5-7 (13.). Nach kurzer Umstellung lief es dann wieder. Nach einer Auszeit des Waldhof-Trainers beim 5-10 (18.) wurden bei 7-15 die Seiten gewechselt. 
In der zweiten Halbzeit kamen die SGH-Mädels immer wieder zu leichten Ballgewinnen und damit zu Toren. So kam es dann bis zur 40. Minute zum 11-27. Danach stellten die SGH-Mädels mit einem finalen 9-0-Lauf in den letzten zehn Minuten den 11-36-Endstand her. 
Mit der Offensivleistung war der Trainer dann am Ende sehr zufrieden. Damit bleibt es an der Tabellenspitze weiter spannend. 
Die SGH hat  nun knapp vier Wochen Spielpause. Doch dann kommt es zum Rückspiel gegen den TSV Handschuhsheim. Das Hinspiel hatten man wegen einiger Absagen mit 6-22 verloren. 

Das könnte dir auch gefallen