Klimafasten in Waldbrunn

Waldbrunn.  (jr) Mit dem Beginn der Fastenzeit am Aschermittag hat die Aktion „Klimafasten“ begonnen. Unter dem biblischen Leitsatz „So viel du brauchst…“ laden elf evangelische Landeskirchen und drei katholische Bistümer dazu ein, den Klimaschutz in den Mittelpunkt der eigenen Fastenzeit zu stellen.

Auch die evangelischen Kirchen in Waldbrunn beteiligen sich an der Aktion und laden in den sieben Wochen vor Ostern zum wöchentlichen Austausch einer Klimafastengruppe ein. Die sechs gemeinsamen Treffen finden jeweils dienstags um 19.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn statt und sind offen für jeden Interessierten. Gemeinsam werden die Anregungen aus der von den Kirchen bereitgestellten Fastenbroschüre besprochen und reflektiert.

Nach einem persönlichen Innehalten und der bewussten Wahrnehmung der eigenen Person und der Mitgeschöpfe sind die weiteren Abende den Themen „Energiehaushalt“, „Achtsam kochen und essen“, „Fairer Konsum“, „Anders unterwegs sein“, und – neu in diesem Jahr – dem „Plastikfreien Leben“ gewidmet. Die Anregungen der Broschüre beinhalten viele Tipps, beispielsweise zum Warmwasser sparen oder zur Weiterverarbeitung von Essensresten. Die Frage wie ein neues Umweltbewusstsein in Kirche und Gesellschaft eingebracht werden kann, ist Motivation der Klimafastengruppe.

„Gerade die Passionszeit ermöglicht eine Besinnung auf das, was uns wirklich durchs Leben trägt. Sie hilft uns aber auch zu entdecken, wo wir mit unserem Verhalten und unserem Konsum andere Menschen und das Leben auf dieser Erde schädigen“, so Landesbischof Cornelius-Bundschuh, der die Aktion für die gesamte badische Landeskirche unterstützt. Weitere Informationen und einen Überblick der gedruckten Materialien bietet die gemeinsame Webseite: www.klimafasten.de sowie www.ekiba.de/klimafasten2019 oder im ev. Pfarramt Strümpfelbrunn unter Tel. (06274) 325.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.