SWR-Team drehte kaputte Straßen

(Symbolbild – Pixabay/manfredrichter)

(pm) Mit dem Thema „Kaputte Straßen, lebensgefährliche Schlaglöcher“ beschäftigt sich am Donnerstag, den 11. April die SWR-Sendung „Zur Sache Baden-Württemberg!“. Dazu hat sich ein Redakteur auch mit dem Sanierungszustand der Landesstraßen im Neckar-Odenwald-Kreis beschäftigt und am heutigen Mittwoch unter anderem an der Landesstraße 589 zwischen Weisbach und Lohrbach gedreht. Der Beitrag wird im Rahmen der Sendung im SWR-Fernsehen ab 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.