Mit Kantersieg an die Spitze

(Foto: Emanuele Zerbo)

SpG Trienz/ Limbach 2 – SC Weisbach 0:6

(ez/oi) Hochkonzentriert und engagiert begannen die Weisbacher Kicker und nahmen von Beginn an das Heft in die Hand. Bereits in der fünften Minute durften die Waldbrunner A-Klasse-Kicker das Führungstor bejubeln. Robin Hess spielte aus dem Zentrum heraus einen Pass auf Marco Höfler, der die Vorlage mit einem trockenen Schuss zum 0:1 in die Maschen setzte. In der 24. Minute konnten die Gastgeber einen Eckball zunächst klären, aber Jens Schmidtchen fing den Befreiungsschlag ab. Anschließend spielte er auf Tim Ebert, der überlegt zum 0:2 einschob. Mit einem Doppelschlag nach einer guten halben Stunde (30. und 31.) war das Spiel für den SC Weisbach bereits entschieden.

Abermals glänzte Jens Schmidtchen als Vorbereiter. Sein Schussversuch wurde abgefälscht, landete bei Christian Allmann, der freistehend zum 0:3 einnetzte. Nach einer Eckballvorlage von Ralf Schmitt auf den kurzen Pfosten köpfte David Galm den Treffer zum 0:4-Halbzeitstand.

Nach der Pause bot sich den Zuschauern zunächst das gleiche Bild. Der SC Weisbach erhöhte in der 50. Minute mit dem schönsten Treffer des Tages durch Spielertrainer Robin Hess auf 0:5. Eine schöne Kombination von Dennis Weiß und Marco Höfler über den rechten Außenflügel fand in Tim Ebert einen Abnehmer. Dieser spielte uneigennützig auf den besser postierten Robin Hess, der hervorragend abschloss.

Mit dieser Führung im Rücken schaltete der SCW einen Gang zurück und die Hausherren kamen besser ins Spiel ohne jedoch Gefahr auszustrahlen. Kurz vor Spielende setzte der SC Weisbach noch einen Konter, den Ralf Schmitt zum 0:6 vollendete.

Mit der spielerisch guten Leistung sicherte der SC Weisbach den ersten Dreier auf fremdem Platz. Aufgrund des besseren Torverhältnisses eroberten die Waldbrunner außerdem die Tabellenführung in der Kreisklasse A.  

Am nächsten Sonntag, 15. September, kommt es beim Herbstfest des Fördervereins zum Lokalderby gegen den FSV Waldbrunn 2. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.