Die ersten Punkte sind da

(Foto: privat)

JSG St.Leon/Reilingen – SGH Waldbrunn/Eberbach 22:36 (6:15)

(aw) Nach der knappen Niederlage zu Hause gegen den TV Bammental musste man am Sonntag in den Harres nach St.Leon.

Nach zehn Minuten stand es 2:2. Danach bekam die SGH das Spiel besser in Griff und ging mit 3:5 in Führung. Nun verletzte sich noch eine Spielerin der Gastgeber, sodass die JSG St.Leon/Reilingen in Unterzahl weiter machen musste. Ab diesem Zeitpunkt wurde es dann ein ungleiches Spiel. Bis zur Pause konnten die Gäste auf 6:15 davonziehen.

In der zweiten Hälfte waren dann beim 9:22 die Würfel gefallen (37.). In den letzten 20 Minuten wurde es ein munteres Spiel mit Toren auf beiden Seiten.
So stand am Ende eine 22:36 auf der Anzeigetafel und die Punkte gingen in den Odenwald.

Bereits am kommenden Wochenende geht es zu Hause gegen den TV Sinsheim.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.