Die ersten Punkte sind da

(Foto: privat)

JSG St.Leon/Reilingen – SGH Waldbrunn/Eberbach 22:36 (6:15)

(aw) Nach der knappen Niederlage zu Hause gegen den TV Bammental musste man am Sonntag in den Harres nach St.Leon.

Nach zehn Minuten stand es 2:2. Danach bekam die SGH das Spiel besser in Griff und ging mit 3:5 in Führung. Nun verletzte sich noch eine Spielerin der Gastgeber, sodass die JSG St.Leon/Reilingen in Unterzahl weiter machen musste. Ab diesem Zeitpunkt wurde es dann ein ungleiches Spiel. Bis zur Pause konnten die Gäste auf 6:15 davonziehen.

In der zweiten Hälfte waren dann beim 9:22 die Würfel gefallen (37.). In den letzten 20 Minuten wurde es ein munteres Spiel mit Toren auf beiden Seiten.
So stand am Ende eine 22:36 auf der Anzeigetafel und die Punkte gingen in den Odenwald.

Bereits am kommenden Wochenende geht es zu Hause gegen den TV Sinsheim.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.