Waldbrunn: Unfallflucht

(ots) Zu einer nicht alltäglichen Unfallflucht wurde die Polizei am Montagmittag nach Waldbrunn gerufen. Ein 72-Jähriger war auf dem Weg zu einer Apotheke und wollte dort offensichtlich Medikamente kaufen. Da er körperlich nicht in der Lage war aus seinem Fahrzeug auszusteigen, bat er eine 30-Jährige, welche zufällig neben ihm parkte, ihm die Medikamente zu holen. Diesem Wunsch kam die Frau nach. Doch anstatt sich erkenntlich zu zeigen fuhr der 72-Jährige nach dem Erhalt der Medikamente los und streifte dabei mit seinem Auto das Fahrzeug der 30-Jährigen. Die junge Frau verständigte daraufhin die Polizei. Die ermittelnden Polizeibeamten konnten den 72-Jährigen an seiner Wohnanschrift antreffen. Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann aufgrund einer Erkrankung eventuell fahruntauglich sein könnte. Dies wird nun weiter überprüft.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.