Weihnachtskonzert in Schollbrunn

(Symbolbild – Pixabay)
Es ist dem MGV 1867 Schollbrunn e.V. eine liebgewonnene Tradition geworden, kurz vor Weihnachten inne zu halten und zur Einstimmung auf die Ankunft Jesu ein Weihnachtskonzert zu geben. In vielen Städten und Dörfern sind die Straßen und Häuser festlich geschmückt und beleuchtet. Diese Beleuchtungen sind kleine Vorboten des großen Lichtes, das uns in der Weihnachtsnacht geschenkt wurde. Schon vor hunderten von Jahren wurde dieses Licht und das Geschehen der „Heiligen Nacht“ in Weihnachts- und Adventsliedern besungen.

Im Laufe der Zeit wurden die Lieder dann mehr und mehr aufgeschrieben. Nicht bei jedem Weihnachtslied ist der Komponist bekannt und er konnte somit nicht am Erfolg seines Liedes teilhaben. Es gibt aber auch jüngere Weihnachtslieder, bei denen der Komponist bekannt ist und auch brandaktuelle Weihnachtshits, die in der Adventszeit in die Programme der Radiosender Einzug halten. Heute haben die Komponisten auch ein kommerzielles Interesse daran, als solcher bekannt zu sein.

Diese breite Zeitspanne der Entstehung von weihnachtlicher Musik wird eines der Themen sein, die Dirigent Wolfram Blank mit den Chören des MGV 1867 Schollbrunn in Szene setzen will. So werden nicht nur Lieder unterschiedlicher Zeiten vorgetragen, es werden Vertonungen unterschiedlicher Epochen desselben Textes zu hören sein.

Der MGV 1867 Schollbrunn e.V. lädt alle herzlich ein, sich kurz vor dem Fest musikalisch einstimmen zu lassen. Das Konzert findet am 22.12.2019 in der evangelischen Kirche in Schollbrunn statt. Beginn ist, entgegen der Angaben im Veranstaltungskalender der Gemeinde Waldbrunn, um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.