Villa Katzenbuckel unterstützt Kindergarten

Unterstützen Sie KATZENPFAD.DE!

Sandra und Norbert Haas überreichen Bürgermeister Markus Haas eine Spende. (Foto: Hofherr)
##Hotel, Restaurant und Biergarten bleiben erhalten
Waldbrunn. Nachdem die Übertragung der Immobilie wenige Tage vor dem Jahreswechsel mit dem Notartermin über die Bühne ging und Ulrike und Bernd Geier die das Panorama-Restauran und -Hotel Turmschenke auf dem Katzenbuckel an Sandra und Norbert Haas veräußert hatten, gingen einen Tag nach Neujahr die Arbeiten zur Sanierung und Umgestaltung des Traditionslokals von der Turmschenke in die Villa Katzenbuckel los.

Wie beliebt der gastronomische Betrieb mit dem einmaligen Blick in den Jahrzehnten geworden ist, zeigte sich auch nach der Schließung mit dem Jahreswechsel .

Während sich Sandra und Norbert Haas mit zahlreichen Helfern an die Arbeit machten, kamen in schöner Regelmäßigkeit Spaziergänger vorbei, um einzukehren. Es waren aber lediglich noch Restbestände vorhanden, sodass der Betrieb nicht möglich war. Das neue Gastronomenpaar bot jedoch an, dass sich jeder nach Lust und Laune an den Restbeständen bedienen kann. Verkauft wurden die Waren nicht. Stattdessen stellte Sandra Haas eine Spendenkasse auf, die nach wenigen Tagen gut gefüllt war. Familie Haas rundete den Betrag auf und nutzte den Neujahrsempfang, um Bürgermeister Markus Haas eine Spende in Höhe von 400 Euro zu übergeben. Das Geld soll dem dem Kindergarten Waldkatzenbach zugute kommen.

Die Gelegenheit nutzten Sandra und Norbert Haas um interessierte Gäste des Empfangs wissen zu lassen, dass die Villa Katzenbuckel kein Swinger-Club und kein Bordell werden soll. „Wir führen Restaurant, Hotel und Biergarten fort und haben an über 250 Tagen geöffnet“, so das Ehepaar. An fünf bis zehn Tagen finden im Rahmen geschlossener Gesellschaften am Abend, ab 20.30 Uhr, Veranstaltungen für Erwachsene statt. Abends werden somit keine Touristen, Wanderer, Spaziergänger, Mountainbiker und alle anderen Katzenbuckel-Besucher betroffen sein.

Sandra und Norbert Haas appellieren an die Toleranz aller Kritiker, die sich im Vorfeld schon zusammengefunden haben und bieten auch an, miteinander ins Gespräch zu kommen. Bei den Veranstaltungen gehe es letztlich um „Fasching für Erwachsene“, wofür man sich in der heutigen Zeit, in einer aufgeschlossenen Gesellschaft nicht mehr schämen müsse, wie das vielleicht vor einigen Jahren einmal der Fall war gewesen sein könnte.

Das Konzept, das das Ehepaar vorstellte, überzeugte den LEADER-Ausschuss Neckartal-Odenwald, weshalb das Projekt entsprechende gefördert wird.

Die Eröffnung der Villa Katzenbuckel ist für das Wochenende vom 30. April auf den 01. Mai 2020 mit Tanz in den Mai geplant.

Infos im Internet:

www.villa-katzenbuckel.de


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.