Trainerbrüder verzichten auf Vergütung

Unterstützen Sie KATZENPFAD.DE!

(Foto: privat)

Vorstand des SC Weisbach überrascht und dankbar

(dh)  Nicht nur der Fußball auf der großen Champions League- bzw. Bundesliga-Ebene wurde von der Corona-Virus mitten im Meisterschaftskampf gestoppt. Aber während die millionenschweren Stars der Zunft noch damit beschäftigt sind, auf Instagram irgendwelche Homestories zu posten, machen es die Amateure beim A-Klasse-Spitzenteam ,SC Weisbach, vor.

Denn am Freitag haben die Trainerbrüder Robin und Alex Hess die Funktionäre des Vereins wissen lassen, dass sie aufgrund der aktuellen Situation auf ihre Trainervergütung für diese Saison verzichten. Dadurch wollen die Übungsleiter ihren Verein unterstützen. Dem SC Weisbach fehlen – wie allen Amateurvereinen – die häufig existenziellen Einnahmen aus dem Spiel- und Sportheimbetrieb.

Die gesamte Vorstandschaft war überrascht und sehr dankbar über diesen Schritt der Gebrüder Hess. „Es zeigt einmal mehr, dass sich beide in unserem Verein sehr wohlfühlen und diesen besonders in der aktuell schwierigen Zeit unterstützen“, freut sich der 1. Vorsitzende des SC Weisbach, Daniel Haas.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.