L 524 wird im Herbst saniert

Unterstützen Sie KATZENPFAD.DE!

Vollsperrung für drei bis vier Wochen – L 634: Gemeinde organisiert Ersatzverkehr

Nur zwei Wochen nach der Sitzung im Juni,tagte der Waldbrunner Gemeinderat in seiner ersten Julisitzung erneut über drei Stunden. Aufgrund der geltenden Corona-Regelungen begrüßte Bürgermeister Markus Haas Fraktionen, Zuschauer, Mitarbeiter der Verwaltung und Referenten zu diversen Tagesordnung einmal mehr in der Winterhauch-Halle in Strümpfelbrunn.

Im Rahmen der Bürgerfragestunden wollten Anwesende wissen, wie es sich mit der Sanierung der L 524 zwischen Dielbach und Eberbach. Da es sich um eine Maßnahme im Rhein-Neckar-Kreis handelt, die vom Regierungspräsidiums Karlsruhe verantwortet werde, bekomme die Gemeindeverwaltung kaum Informationen. Selbst von der Sperrung der L 634 zwischen Schollbrunn und Oberdielbach habe man aus der Presse erfahren, bedauerte Bürgermeister Haas. Auf Nachfrage beim Regierungspräsidium erfuhr KP/NZ, dass die Bauarbeiten voraussichtlich im Herbst starten und die Strecke dann für drei bis vier Wochen voll gesperrt sein wird.

Da die L 634 inzwischen komplett gesperrt ist, müsse der ÖPNV über Weisbach umgeleitet werden, ließ Haas das Gremium und die Zuhörer darüber hinaus wissen.

Da die Ortsdurchfahrt ab Dienstag wegen Asphaltierungsarbeiten nicht befahren werden kann, und dadurch der Busverkehr durch den BRN nicht möglich ist, hat sich die Gemeinde Waldbrunn dazu entschlossen, einen eigenen Ersatzverkehr mit dem Kindergarten-Bus einzurichten.

Eine Not-Haltestelle befindet sich in der Höhenstraße / Kreuzungsbereich Buchenweg in Schollbrunn. Weiter hält der Gemeindebus in Oberdielbach im Bereich des Friedhofs – Umstieg zur Haltestelle Brandweiher bzw. Saatzucht – und fährt dann die Winterhauch-Grundschule in Strümpfelbrunn an.

Fahrtzeiten des Ersatz-Verkehrs:

Von Schollbrunn – über Oberdielbach/Friedhof – nach Strümpfelbrunn/Grundschule:

  • Am 14. Juli: Abfahrt in Schollbrunn um 15.00 Uhr
  • Von 15. bis 17. Juli: Abfahrt in Schollbrunn um 7.00 Uhr, 7.30 Uhr, 8.20 Uhr und 15.00 Uhr

Von Strümpfelbrunn/Grundschule – über Oberdielbach/Friedhof – nach Schollbrunn
– Am 14. Juli: Abfahrt in Strümpfelbrunn um 14.30 Uhr
– Von 15. bis 16. Juli: Abfahrt in Strümpfelbrunn um 12.10 Uhr, 12.55 Uhr und 14.30 Uhr

Voraussichtlich wird ab 17. Juli der reguläre Busverkehr wieder normal stattfinden.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.