Geführte Sommerwanderungen in Waldbrunn

Unterstützen Sie KATZENPFAD.DE!

Geo-Touren mit Dr. Bernd Strey

Fernblick vom Katzenbuckelturm in Richtung Heilbronn. (Foto: pm)
Waldbrunn.  (pm) Die Corona-Zeit hat auch gute Seiten – sie gibt uns Raum die Heimat kennenzulernen und den Odenwald – dort wo er am höchsten ist – zu erkunden. Der Geologe Dr. Bernd Strey führt im Auftrag der Gemeinde Waldbrunn im August zwei Geo-Touren auf dem Winterhauch an.

Am Sonntag, den 16. August, um 14 Uhr führt die erste Tour über den „Weg der Kristalle“ am Katzenbuckel. Der Lehrpfad beschreibt die Geschichte des Katzenbuckels als ehemaligem Vulkan und ermöglicht spannende Einblicke in die Erdgeschichte.

Strey erweitert dabei die Wegstrecke des Lehrpfades und besucht zusätzlich die Freyaquelle. Auf dem Weg Richtung Katzenbuckelturm geht es vorbei am Fernblick, wo sich der Wald öffnet und den Blick ins Neckartal sowie zum Schwarzwald frei gibt. Treffpunkt der Tour ist um 14 Uhr am Parkplatz auf dem Katzenbuckel.

Die zweite Wanderung der kostenfreien Geo-Touren mit Dr. Bernd Strey führt um den Fuß des Vulkans. Treffpunkt ist wieder um 14 Uhr am Sportplatz in Waldkatzenbach. Von dort geht es hinab zur Curt-Brandt-Hütte, zum Blick zur Boßmannsklinge, hoch zur ehemaligen Emichsburg und zur Hütte am Schrotstock. Oberhalb des Ebnets geht es dann zurück nach Waldkatzenbach.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es sind die Corona-Hygienemaßnahmen einzuhalten.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu.