logo


Werbung


Wetter

20. Januar 2017, 21:02
Klare Nacht Aktuelle Temperatur: -3°C
Gefühlte Temperatur: -2°C
Luftfeuchtigkeit: 46%
Wind: 4 km/h O
Böen: 7 km/h
Sonnenaufgang: 8:10
Sonnenuntergang: 17:00
Vorhersage 21. Januar 2017
Tag
Bewölkt
-2°C
Wind: 4 km/h O
Böen: 7 km/h
Vorhersage 22. Januar 2017
Tag
Heiter
-3°C
Wind: 4 km/h ONO
Böen: 7 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Montag, 12. Oktober 2015

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

Mehr Mitbestimmung für Waldbrunner Jugend

Mehr Mitbestimmung für Waldbrunner Jugend thumbnail

UBW beantragen Jugendgemeinderat

Waldbrunn. „Das Engagement der Jugendlichen fordern und fördern“ war ein zentraler Punkt des Wahlprogramms der Unabhängigen Bürger Waldbrunn (UBW) vor der Gemeinderatswahl. Nun hat die Gemeinderatsfraktion der Wählervereinigung einen Antrag auf Schaffung eines Jugendgemeinderates gestellt, der in der kommenden Sitzung des Waldbrunner Gemeinderates behandelt werden soll.

„Die Gemeinde Waldbrunn bietet Jugendlichen nur wenige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Seit der Schließung des Jugendhauses wurde für die Jugend wenig bis nichts getan. Es wird Zeit, dass junge Menschen auch in Waldbrunn die Chance erhalten, sich ins Gemeindeleben einzubringen“, so Gemeinderat Robin Bracht. Ziel sei es, die Position der Jugendlichen zu stärken, Belange junger Menschen besser in die kommunalpolitische Entscheidungsfindung einzubeziehen und die Gemeinde dadurch für junge Menschen attraktiver zu machen.

Vielerorts gibt es bereits seit mehreren Jahren entsprechende Gremien, die unter Federführung des Dachverbandes der Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg hauptsächlich im kulturellen Bereich des Gemeindelebens tätig sind.




Jugendgemeinderäte tagen regelmäßig zu aktuellen Themen des Gemeindelebens, wenn jugendliche Interessen berührt werden.  So organisieren diese Gremien beispielsweise Infoveranstaltungen oder Events, um das Gemeindeleben für Jugendliche interessanter zu machen. Zudem dienen sie als Vermittler zwischen jungen Menschen und der Kommunalpolitik.

Im Neckar-Odenwald-Kreis gibt es Jugendgemeinderäte unter anderem in Mosbach und Haßmersheim. Diese könnten als Vorbild für den Waldbrunner Ableger fungieren, ist man sich bei den UBW sicher.

Das aktive Wahlrecht besitzen Jugendliche zwischen 14-18 Jahren, weshalb die UBW alle interessierten jungen Menschen ausdrücklich einlädt, sich bei der Gemeinderatssitzung am 19.10.2015 zu informieren und Interesse an der politischen Mitbestimmung zu bekunden.

Falls der Antrag bei der Abstimmung im Waldbrunner Gemeinderat bestehen sollte, sieht der Antrag der UBW die Bildung eines Wahlvorbereitungsausschusses vor, sodass das Gremium im kommenden Jahr seinen Dienst aufnehmen könnte.

Infos im Internet:

www.UBW-Waldbrunn.de



© www.katzenpfad.de



Comments are closed.




Verwandte Meldungen

Werbung




Video-News


Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Nachbarn löschen brennendes Vordach thumbnail Nachbarn löschen brennendes Vordach

Waldkatzenbach. Am Mittwoch, gegen 12:15 Uhr, wurden die Abteilungswehren Waldkatzenbach, Strümpfelbrunn und Mülben wegen eines Brandes in der Katzenbuckelstraße, in Waldkatzenbach alarmiert. Gemeldet wurde ein brennendes Vordach.  Als die Einsatzkräfte am Einsatzort ankamen war der Brand bereits durch aufmerksame Nachbarn weitestgehend abgelöscht. Von den Einsatzkräften wurden die restlichen Glutnester mittels Kleinlöschgerät abgelöscht und das [...]

Ältere Meldungen

Mülben: 150 Jahre Gasthaus Engel thumbnail Mülben: 150 Jahre Gasthaus Engel

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach