logo


Werbung


Wetter

30. August 2016, 06:52
Klare Nacht Aktuelle Temperatur: 14°C
Gefühlte Temperatur: 15°C
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 0 km/h ONO
Böen: 7 km/h
Sonnenaufgang: 6:37
Sonnenuntergang: 20:10
Vorhersage 31. August 2016
Tag
Heiter
26°C
Wind: 4 km/h ONO
Böen: 11 km/h
Vorhersage 1. September 2016
Tag
Heiter bis wolkig
26°C
Wind: 4 km/h NW
Böen: 7 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Donnerstag, 29. Oktober 2015

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

125 Jahre Kirchenchor St. Maria Waldbrunn

125 Jahre Kirchenchor St. Maria Waldbrunn thumbnail

Waldbrunn. Seit 125 Jahren bereichert der katholische Kirchenchor St. Maria Waldbrunn die Liturgie und bringt damit das Wort Gottes mit Liedern zum Ausdruck. Nach einer Orchestermesse an Ostermontag, fand das Jubiläumsjahr am vergangenen Sonntag mit einem Chorkonzert seinen Ausklang. Hierzu begrüßte die Vorsitzende Sibylle Bier nicht nur Bürgermeister Markus Haas, Pfarrer Matthias Stößer von der Seelsorgeeinheit Edith Stein und Pfarrer Jonathan Richter von der evangelischen Kirchengemeinde. Auch den zahlreichen Sänger und Chorleiter der Gastchöre entbot die Vorsitzende ein herzliches Willkommen. Durchs Programm führte Joachim Spieß, der die jeweiligen Chöre ansagte und begrüßte.

Nach dem Auftaktlied des Jubiläumschors überbrachten auch der Gemischte Chor Weisbach unter der Leitung von Karl Kerber, der MGV Mülben unter der Leitung von Marlies Pahms, der MGV Strümpfelbrunn mit Chorleiter Alexander Link, der Evangelische Kirchenchor und der Singkreis mit Dirigent Alexander Lenz, der Katholische Kirchenchor Neckargerach unter der Leitung von Volker Benz sowie der MGV Schollbrunn und die Junge Harmonie mit Musikdirektor Marius Tanasescu am Dirigentenpult ihre musikalischen Glückwünsche.

Nachdem Bürgermeister Markus Haas und Pfarrer Jonathan Richter mit ihren Grußworten gratuliert, und Pfarrer Matthias Stößer ein Dankgebet gesprochen hatte, ließ Schriftführerin Irene Spieß die 125-jährige Geschichte des Katholischen Kirchenchors Revue passieren.




Seit dem Kirchenjahr 1889/90 finden sich in den Archiven der katholischen Pfarrgemeinde Strümpfelbrunn bzw. später Waldbrunn,  Nachrichten über Singstunden, Probenorte und Sänger. Protokollbücher seien aber erst ab 1969 lückenlos verfügbar, ließ Irene Spieß die Jubiläumsgäste in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche wissen. Zwar habe es bereits ab etwa Mitte des 19. Jahrhunderts Aufzeichnungen über einen Organisten und Gesang bei Beerdigungen gegeben, es sei aber keine kontinuierliche Chorarbeit nachweisbar. Mit besserer Quellenlage ab Ende der 60-er Jahre lasse sich der Werdegang des Chors jedoch lückenlos nachzeichnen. So gehörten 1969 insgesamt 21 Frauen und 18 Männern zum Chor. Der Höhepunkt in der Chorgeschichte war die Feier zum 100-jährigen Bestehen mit der Verleihung der Palaestrina-Medaille durch den Cäcilien-Verband. Seither sind 25 Jahre vergangen, in jedem Jahr hat sich der Chor zu 60 Proben und Auftritten getroffen. Es waren zahlreiche Gottesdienste und viele Feste der Pfarrgemeinde und der Sängerinnen und Sänger, die begleitet wurden, die „Chorfamilie“ hat einen festen Platz im Leben der derzeit 32 Sängerinnen und Sänger. Nach mehreren Tonaufnahmen bzw. Radioauftritten erinnern sich viele Mitglieder noch heute an den Auftritt im Rahmen der Landesgartenschau in Mosbach im Jahr 1997. Heute gehören 32 Sänger und 28 passive Mitglieder zum Jubelchor, ließ Irene Spieß abschließend wissen.

Vor dem letzten Liedvortrag wurden langjährige Chormitglieder und Vorstandsmitglieder für ihr Engagement geehrt.

Für 20-jährige Mitgliedschaft und die gleich Zeit im Amt der Schriftführerin erhielt Irene Spieß eine Auszeichnung. Seit 50 Jahren singen Agnes Kaiser, Marga Stich und Uta Rohm im Chor. Sogar seit 60 Jahren ist Marianne Bechthold im Chor aktiv; seit 30 Jahren steht sie der Vorsitzenden Bier hilfreich zur Seite. Auch Sibylle Bier wurde anschließend für ihr vorbildliches Engagement ausgezeichnet. Von 1975 bis 1985 war sie Schriftführerin. Seit 1985 steht sie dem Chor vor.

Nach den Dankes- und Abschiedsworten von Pfarrgemeinderätin Anita Back und einem letzten Lied des Jubiläumschors unter der Leitung von Annedore Müller wurde in gemütlicher Runde weitergefeiert.

KP Ehrungen

Die geehrten Chormitglieder mit Pfarrer Matthias Stößer (2.v.re.), Chorleiterin Annedore Müller (vorne links) und Pfarrgemeinderätin Anita Back (re.).



© www.katzenpfad.de



Comments are closed.




Verwandte Meldungen

Werbung




Video-News


Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

“Faires Hundetraining” spendet Ruhebank thumbnail “Faires Hundetraining” spendet Ruhebank

Hundeschule „Faires Hundetraining-Doris Bermich“ stiftet eine Zimmererbank im Park bei der Katzenbuckel-Therme
Waldbrunn. (pm) Doris Bermich von der Hundeschule „Faires Hundetraining“ ist häufig mit Trainingshunden und deren Besitzern auf Waldbrunner Wegen unterwegs. Es gilt alltägliche Situationen mit den Vierbeinern zu üben und die Vierbeiner, abgestimmt mit deren Besitzern alltagstauglich zu trainieren. Zu den Übungsorten gehört [...]

Ältere Meldungen

Mülben feiert 25. Dorffest im Kurpark thumbnail Mülben feiert 25. Dorffest im Kurpark

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach