logo


Werbung


Wetter

1. Juli 2016, 20:46
Heiter Aktuelle Temperatur: 25°C
Gefühlte Temperatur: 24°C
Luftfeuchtigkeit: 51%
Wind: 11 km/h W
Böen: 18 km/h
Sonnenaufgang: 5:22
Sonnenuntergang: 21:34
Vorhersage 2. Juli 2016
Tag
Bewölkt mit Gewitterschauern
17°C
Wind: 11 km/h W
Böen: 18 km/h
Vorhersage 3. Juli 2016
Tag
Wolkig
18°C
Wind: 7 km/h WSW
Böen: 11 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Mittwoch, 2. Dezember 2015

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

Winter ging und Regen kam

Winter ging und Regen kam thumbnail

Strümpfelbrunn feierte 24. Weihnachtliches Dorffest

Strümpfelbrunn. War es am Freitag anlässlich der Eröffnung des 24. Weihnachtlichen Dorffestes in Strümpfelbrunn noch winterlich und bitter kalt, zogen in der Nacht zum Samstag Regenwolken über dem Winterhauch auf, die an den restlichen Festtagen für ungemütlich, nasses Wetter sorgten.

Dennoch ließen sich die Strümpfelbrunner und ihre Gäste die Adventslaune nicht verderben, hat man als Ausweichquartier doch immer die beheizte Parkgarage unter dem Rathaus als Ausweichquartier. Und Glühwein, Crêpes, Grillgut und Getränke schmecken auch im Warmen. Außerdem hatte die Veranstaltergemeinschaft aus Ortschaftsrat und örtlichen Vereinen ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, das unabhängig vom schlechten Wetter für Laune sorgte.

Nach der musikalischen Umrahmung der Eröffnung durch MGV Strümpfelbrunn und JBO Waldbrunn, sorgten die Kindergartenkinder, der Ökumenische Chor, die Feuerwehrkapelle Waldkatzenbach sowie der Schülerchor, der von den Bläsern das Posaunenchors unterstützt wurde.




Neben den zahlreichen Buden mit weihnachtlichen Waren, war der Besuch des Nikolaus am Sonntagnachmittag für die kleinen Festbesucher der Höhepunkt. Anschließend wurden die Erwachsenen mit den zahlreichen Sachpreisen der Tombola beschert.

Doch auch nach den drei Festtagen strahlt das 24. Weihnachtliche Dorffest weiter. So wird der Erlös aus dem Losverkauf für Sanierungsarbeiten auf dem Friedhof eingesetzt. Die Katholische Frauengemeinschaft unterstützt eine Ordensschwester in Indonesien, während die Gymnastikgruppe den Erlös aus dem Plätzchenverkauf für den Kinderplanet Heidelberg bereitstellt.

500 Weihnachtliches Dorffest 2015

Bei der Eröffnung am Freitagabend war noch der Winter auf dem Winterhauch zu Gast, an den restlichen Festtagen sorgten Herbststürme für ungemütliches Wetter. (Foto: Hofherr)



© www.katzenpfad.de



Comments are closed.




Verwandte Meldungen

Werbung




Video-News


Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

SWR „natürlich!“ auf dem Kurgestüt Hoher Odenwald thumbnail SWR „natürlich!“ auf dem Kurgestüt Hoher Odenwald

Mülben. Das SWR-Team um „natürlich!“-Moderatorin Ulrike Nehrbaß dreht dieser Tage auf dem Kurgestüt Hoher Odenwald in Waldbrunn für die Sendung am  14. Juni 2016. Bereits in den frühen Morgenstunden begannen die Dreharbeiten für das Umwelt- und Naturmagazin aus dem Südwesten. Die Sendung soll Lust auf Natur machen, gibt Einblick, nützliche Tipps und beschäftigt sich [...]

Ältere Meldungen

Berlin: Volksvertreter für vier Tage thumbnail Berlin: Volksvertreter für vier Tage

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach