logo


Werbung


Wetter

24. September 2017, 01:50
Klare Nacht Aktuelle Temperatur: 11°C
Gefühlte Temperatur: 13°C
Luftfeuchtigkeit: 97%
Wind: 0 km/h N
Böen: 4 km/h
Sonnenaufgang: 7:13
Sonnenuntergang: 19:17
Vorhersage 25. September 2017
Tag
Bewölkt mit Regenschauern
18°C
Wind: 4 km/h O
Böen: 7 km/h
Vorhersage 26. September 2017
Tag
Wolkig mit Regenschauern
18°C
Wind: 4 km/h NO
Böen: 7 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Dienstag, 12. Januar 2016

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

Tränkbuckel gewinnt beim SSV Dielbach

Tränkbuckel gewinnt beim SSV Dielbach thumbnail

Oberdielbach. Am Dreikönigstag fand im Schützenhaus des SSV Dielbach wieder das alljährliche Dreikönigsschießen statt. Hierzu konnten die Organisatoren wieder sehr viele Schützen begrüßen. Bürgermeister Markus Haas und der stellvertretende Ortsvorsteher Ulrich Schaffer überbrachten die Grüße der politischen Gemeinde und lobten das Engagement, aber auch den sportlichen Erfolg der Schützen.

Gemeinsam mit den Kommunalpolitikern nahm Ulrich Heisner die Siegerehrung vor.

Den Sieg und damit eine halbe Sau trug das Team vom „Tränkbuckel“ davon, dem es gelang, die „Rosenkavaliere“ auf den zweiten Platz zu verweisen. Komplettiert wurde das Podium von der Mannschaft des RSC Pferdeland Oberdielbach.




Bei den Damen siegte das „Kleeblatt“ vor dem „Strickclub 1972“ und der Mannschaft „Dicke Wade“.

Traditionell wird beim SSV Dielbach auch der Einzelschütze mit dem schlechtesten Ergebnis ausgezeichnet. Mit einem großen Bierkorb durfte sich Thomas Nebenführ über seine schwachen Schüsse hinwegtrösten. Die Ehrenscheibe holte sich in diesem Jahr Viola Dobert.

NZ Dreikoenigsschiessen SSV Dielbach 2016

(Foto: pm)



© www.katzenpfad.de



Comments are closed.




Verwandte Meldungen

Werbung





Video-News


Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Unkrautentfernung mit Folgen thumbnail Unkrautentfernung mit Folgen

Feuerwehr muss Hecke löschen
(ots)   Anders als geplant verlief der Einsatz eines Unkrautbrenners am  Dienstagmorgen in Waldkatzenbach. Ein 66-jähriger Mann entfernte in  der Rathausstraße in Waldkatzenbach mit dem Gerät unerwünschte  Gewächse am Boden, bis vermutlich Funkenflug oder glühende Halme in  Verbindung mit aufkommenden Wind dafür sorgte, dass eine Thuja-Hecke  auf dem Grundstück in Brand [...]

Ältere Meldungen

NABU Waldbrunn: Umwelt-Tipp August 2017 thumbnail NABU Waldbrunn: Umwelt-Tipp August 2017

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach