logo


Werbung


Wetter

20. Januar 2017, 21:04
Klare Nacht Aktuelle Temperatur: -3°C
Gefühlte Temperatur: -2°C
Luftfeuchtigkeit: 46%
Wind: 4 km/h O
Böen: 7 km/h
Sonnenaufgang: 8:10
Sonnenuntergang: 17:00
Vorhersage 21. Januar 2017
Tag
Bewölkt
-2°C
Wind: 4 km/h O
Böen: 7 km/h
Vorhersage 22. Januar 2017
Tag
Heiter
-3°C
Wind: 4 km/h ONO
Böen: 7 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Montag, 8. Februar 2016

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

Weisbach: Brandopfer noch unbekannt

Weisbach: Brandopfer noch unbekannt thumbnail

Weisbach. (ots) Wie bereits berichtet, meldeten Zeugen am Sonntagmorgen gegen 10.15 Uhr den Rettungskräften ein brennendes Fahrzeug auf einem Parkplatz im Bereich der Landesstraße 589 zwischen Lohrbach und Waldbrunn-Weisbach. Die Freiwillige Feuerwehr Waldbrunn rückte mit den Abteilungswehren Strümpfelbrunn und Weisbach aus und konnte den Brand löschen bzw. die Strecke sichern und säubern. Im Wrack des ausgebrannten Wagens fanden die Einsatzkräfte auf dem Fahrersitz einen stark brandgezehrten männlichen Leichnam (NZ berichtete), der von den Feuerwehrkameraden geborgen wurde. Die Identität des Toten ist derzeit noch nicht geklärt. Die Staatsanwaltschaft Mosbach hat beim zuständigen Amtsgericht die Anordnung einer Obduktion beantragt, um Aufschluss über die Identität des Toten und die Todesursache zu erlangen. Zu den näheren Umständen des Geschehens und der Brandursache kann derzeit noch nichts gesagt werden. Beamte des Kriminalkommissariats Mosbach haben die Ermittlungen zur Aufklärung des Sachverhalts aufgenommen. Zeugen, die am Sonntagmorgen in diesem Bereich Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Geschehen stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Mosbach unter 06261-809201 zu melden.



© www.katzenpfad.de



Comments are closed.




Verwandte Meldungen

Werbung




Video-News


Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Nachbarn löschen brennendes Vordach thumbnail Nachbarn löschen brennendes Vordach

Waldkatzenbach. Am Mittwoch, gegen 12:15 Uhr, wurden die Abteilungswehren Waldkatzenbach, Strümpfelbrunn und Mülben wegen eines Brandes in der Katzenbuckelstraße, in Waldkatzenbach alarmiert. Gemeldet wurde ein brennendes Vordach.  Als die Einsatzkräfte am Einsatzort ankamen war der Brand bereits durch aufmerksame Nachbarn weitestgehend abgelöscht. Von den Einsatzkräften wurden die restlichen Glutnester mittels Kleinlöschgerät abgelöscht und das [...]

Ältere Meldungen

Mülben: 150 Jahre Gasthaus Engel thumbnail Mülben: 150 Jahre Gasthaus Engel

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach