logo


Werbung


Wetter

27. Juni 2017, 14:18
Stark bewölkt Aktuelle Temperatur: 22°C
Gefühlte Temperatur: 21°C
Luftfeuchtigkeit: 73%
Wind: 11 km/h ONO
Böen: 11 km/h
Sonnenaufgang: 5:19
Sonnenuntergang: 21:35
Vorhersage 28. Juni 2017
Tag
Wolkig mit Gewitterschauern
23°C
Wind: 11 km/h SW
Böen: 22 km/h
Vorhersage 29. Juni 2017
Tag
Regen
18°C
Wind: 14 km/h WSW
Böen: 22 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Sonntag, 9. April 2017

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

Deutlich zu knapper Auswärtssieg

Deutlich zu knapper Auswärtssieg thumbnail

SV Katzental - SG Dielbach/Strümpfelbrunn 1:2 (0:1)

(mm) Einen hochverdienten, aber deutlich zu knappen Auswärtssieg erreichte die SG Dielbach/Strümpfelbrunn beim SV Katzental.
Die Gäste dominierten über die komplette erste Spielhälfte. Trotz des unebenen Platzes überzeugte die SG mit überlegt vorgetragen Angriffen und einer Vielzahl von hochkarätigen Torchancen. Buchstäblich im Minutentakt brannte es vor dem Tor der Gastgeber. Allein vier Mal musste die Torlatte den ersten Treffer verhindern. So dauerte es bis zur 36. Minute, ehe sich Dominik Palm den Ball erkämpfte, klug auf Alexander Blum passte und dieser zum 0:1 vollendete. Praktisch im Gegenzug die einzige Torgelegenheit der Gastgeber, die der sichere Torhüter Sascha Köhler zu Nichte machte. Mit einem viel zu niedrigen Vorsprung beendete die SG die bislang beste Spielhälfte in der Rückrunde.




Nach Wiederbeginn wurde Dennis Weiss in der 47. Minute nach einem Solo im Strafraum gefoult, der Pfiff des Schiedsrichters blieb allerdings aus. Nachdem David Galm nur wenig später eine Ballstafette über Xhemal Koraqi und Adrian Kuhn zum 0:2 abschloss, sollte das Spiel eigentlich gelaufen sein. Doch leider schalteten die Gäste mehrere Gänge zurück und überließen den Einheimischen immer mehr Spielanteile. Folgerichtig fiel in der 73. Minute der Anschlusstreffer, allerdings begünstigt durch die schlechten Platzverhältnisse. In der verbleibenden Spielzeit musste Köhler in höchster Not retten. Auf der Gegenseite verstand es die SG nicht, drei weitere Großchancen zur endgültigen Entscheidung zu nutzen.

© www.katzenpfad.de









Verwandte Meldungen

Werbung



Plakatwand



Video-News


Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

SV Schollbrunn geht unter thumbnail SV Schollbrunn geht unter

SV Schollbrunn e.V. - SV Neckarburken II 0:7    _(gum)_ Bei sommerlichen Temperaturen spielte der SV Schollbrunn gegen die zweite Mannschaft des SV Neckarburken.  Gleich zu Spielbeginn hatte der SVS zwei erstklassige Torchancen, die jedoch nicht verwerten wurden. Die Gäste nutzten ihre Torchancen besser und erzielten das 0:1,danach [...]

Ältere Meldungen

Weisbach: Elfjähriger schwer verletzt thumbnail Weisbach: Elfjähriger schwer verletzt

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach