logo


Werbung


Wetter

23. Juni 2018, 04:33
Überwiegend klar Aktuelle Temperatur: 8°C
Gefühlte Temperatur: 9°C
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: 0 km/h W
Böen: 4 km/h
Sonnenaufgang: 5:18
Sonnenuntergang: 21:34
Vorhersage 24. Juni 2018
Tag
Wolkig mit Regenschauern
18°C
Wind: 7 km/h NNW
Böen: 11 km/h
Vorhersage 25. Juni 2018
Tag
Heiter bis wolkig
19°C
Wind: 7 km/h NNO
Böen: 11 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Montag, 22. Januar 2018

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

Für den Kinderplanet gebacken

Für den Kinderplanet gebacken thumbnail

Engelwerkstatt des TSV Strümpfelbrunn übergibt 1.700 Euro

„Alle Jahre wieder“ - so auch in diesem Jahr setzten die Frauen der Engelwerkstatt des TSV Strümpfelbrunn die Tradition fort, kurz vor Weihnachten leckere, selbst gebackene Plätzchen sowie liebevoll und kreativ gestaltete Engel beim Weihnachtlichen Dorffest in Strümpfelbrunn zu verkaufen und den Erlös an den Kinderplaneten in Heidelberg zu spenden.

Dank der großen Spendenbereitschaft war die Aktion auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Insgesamt wurde ein Reinerlös in Höhe von 1.700 Euro erzielt. Diese Spende wurde noch kurz vor Weihnachten an den Kinderplaneten überwiesen.




“Die Weihnachtsaktion liegt uns jedes Jahr sehr am Herzen”, berichten die Mitglieder der Engelwerkstatt. Daher freuen sich die Damen immer wieder sehr über die vielen Spenden, für die ein herzliches Dankeschön an alle Wohltäter ging.

Nur durch diese Unterstützung ist es dem Kinderplanet möglich, den kleinen Patienten und deren Familien in einer schwierigen, belastenden und oft traurigen Lebensphase zur Seite zu stehen. Der Kinderplanet der Uniklinik Heidelberg kümmert sich seit 1995 um die Geschwister schwererkrankter Kinder. Die kleinen Patienten, meist krebskrank, benötigen während der stationären Behandlung im Klinikum die ganze Aufmerksamkeit ihrer Eltern. Den Geschwistern fehlen Mama und Papa, sie fühlen sich oft alleine gelassen. Auch Fragen zur Erkrankung bis hin zur Angst, ebenfalls schwer zu erkranken, belasten die Geschwister.

Um in dieser Zeit die gesunden Kinder nicht mit all ihren Ängsten alleine zu lassen, kümmert sich der Kinderplanet, der hierfür auf Spenden wie die vom Winterhauchschule angewiesen ist. Auch für die Eltern des kranken Kindes ist es wichtig zu wissen, dass die Geschwister gut betreut werden.

KP Kinderplanet

Die Mitglieder der Engelwerkstatt mit dem Scheck. (Foto: privat)

Weitere Infos zum Kinderplanet gibt es unter:

www.klinikum.uni-heidelberg.de/Kinderplanet.136690.0.html



© www.katzenpfad.de



Comments are closed.




Verwandte Meldungen

Werbung







Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Kinder und Wind im Gemeinderat Waldbrunn thumbnail Kinder und Wind im Gemeinderat Waldbrunn

Eine nur kurze Tagesordnung hatte der Waldbrunner Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zu bearbeiten, dennoch blieb wegen des Tagesordnungspunktes, der sich um den Windpark in Markgrafenwald drehte, genug Raum für Dissonanzen bzw. Meinungsverschiedenheiten.
Doch zunächst eröffnete Bürgermeister Markus Haas mit einer Bürgerfragestunde, die er mangels Fragen jedoch umgehend wieder schließen konnte. Danach stimmt das Gremium [...]

Ältere Meldungen

Konfirmandin als vorbildliche Spenderin für Kinderhospizdienst thumbnail Konfirmandin als vorbildliche Spenderin für Kinderhospizdienst

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach