logo


Werbung


Wetter

12. Dezember 2018, 09:35
Heiter Aktuelle Temperatur: 0°C
Gefühlte Temperatur: 0°C
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: 4 km/h N
Böen: 4 km/h
Sonnenaufgang: 8:11
Sonnenuntergang: 16:24
Vorhersage 13. Dezember 2018
Tag
Wolkig
1°C
Wind: 11 km/h O
Böen: 18 km/h
Vorhersage 14. Dezember 2018
Tag
Wolkig
-1°C
Wind: 7 km/h O
Böen: 11 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Sonntag, 25. November 2018

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

FSV Waldbrunn II gibt rote Laterne ab

FSV Waldbrunn II gibt rote Laterne ab thumbnail

FSV Waldbrunn II -FV Mosbach II 6:1 

(mm) Mit einem deutlichen Heimsieg gab der FSV Waldbrunn II die rote Laterne in der Kreisliga Mosbach ab. Bereits in der drittn Minute gelang Yannik Frank nach einem Abwehrfehler der Gäste das 1:0. Danach war das Spiel ausgeglichen bis in der 24. Minute Jonathan Guckenhan einen klug vorgetragenen Angriff überlegt zum 2:0 verwertete. Danach hatte Mosbach mehr Spielanteile, ohne jedoch zu Torgelegenheiten zu kommen. In der 35. Minute schloss erneut Guckenhan einen Konter zum 3:0 ab. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. 

Nach Wiederbeginn war zunächst der MFV II die aktivere Mannschaft, jedoch erneut ohne Durchschlagskraft. Besser machten es die Einheimischen, die in der 68. Minute einen Konter durch Frank zum 4:0 nutzten. Nur wenig später verwandelte Frank mit seinem dritten Treffer einen Foulelfmeter zum 5:0. Nur wenig später gelang den Gästen der Ehrentreffer, ehe Dennis Kwasniok kurz vor Ende das Endergebnis herstellte.



© www.katzenpfad.de









Verwandte Meldungen

Werbung







Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Zwei grundverschiedene Halbzeiten thumbnail Zwei grundverschiedene Halbzeiten

FSV Waldbrunn III -SpG Auerbach/Rittersbach II 2:4 (1:0)
(mm) Ein Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten endete mit einer Heimniederlage für den FSV Waldbrunn 3.
In der ersten Spielhälfte beherrschten die Einheimischen das Geschehen und erspielten sich eine Vielzahl von Torchancen. Allein, es reichte nur zu einer 1:0 Pausenführung durch einen Foulelfmeter von Nikolai Knauber. Nach dem [...]

Ältere Meldungen

Schlusspfiff war Erlösung thumbnail Schlusspfiff war Erlösung

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach