logo


Werbung


Wetter

12. Dezember 2018, 08:34
Überwiegend klar Aktuelle Temperatur: 0°C
Gefühlte Temperatur: 1°C
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: 4 km/h N
Böen: 4 km/h
Sonnenaufgang: 8:11
Sonnenuntergang: 16:24
Vorhersage 13. Dezember 2018
Tag
Wolkig
1°C
Wind: 11 km/h O
Böen: 18 km/h
Vorhersage 14. Dezember 2018
Tag
Wolkig
-1°C
Wind: 7 km/h O
Böen: 11 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Samstag, 27. Oktober 2018

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

Großer Andrang im Basislager

Großer Andrang im Basislager thumbnail

(Foto: privat)
_(jr)_ Groß war der Andrang an den Abenden des Basislagers in Waldbrunn – und ja: er war größer als erwartet. Zu insgesamt fünf Abendveranstaltungen hatten alle ev. Kirchengemeinden in Waldbrunn zusammen mit der mobilen Mission dzm ins Bürgerhaus nach Weisbach geladen.
 
 Angefangen bei einem guten Essen, über die teils schauspielerische Moderation durch Julia Henrich und Jonathan Richter hin zu einem lebensbezogenen Vortrag durch Tobias Lang und die evangelistische Verkündigung durch Bernhard Kohlmann: All das war das Basislager – durchzogen von Filmclips, kleinen Aktionen an den Tischen und vielen, vielen Gesprächen.
 
„Locker“ und „entspannt“ so beschrieben Teilnehmer die Atmosphäre im und vor dem Bürgerhaus mit seinen Sitzgruppen an Tischen und Sofas, der Bühne und Bücherecke sowie der Beleuchtung von außen. All das lud ein. Doch das Basislager war mehr: Die Teilnehmer wurden ermutigt die Fragen des Lebens nicht bei sich selbst zu belassen, für Gespräche waren Menschen vor Ort, die zuhören konnten. Dass Gott mit einfachen Menschen große Geschichten schreibt – das wurde an Hand biblischer Geschichten immer wieder gezeigt. Über allem stand die Einladung, mit den Fragen und Sorgen zu Gott zu kommen und Jesus das eigene Leben anzuvertrauen.
 
Froh, zufrieden und mit dem Gefühl „etwas erreicht zu haben“, zeigten sich die Verantwortlichen der Kirchengemeinden und der dzm nach Abschluss des Basislagers. Den zahlreichen helfenden Händen vor sowie hinter Bühne und Küche gilt der ausgesprochene Dank der Kirchengemeinden genauso wie Ortsvorsteher Reinhard Kessler, der zusammen mit dem Ortschaftsrat dafür sorgte, dass die Bereitstellung des Bürgerhauses für das Basislager finanzielle Unterstützung erfuhr.
 
Die Woche ist vorbei, doch das Basislager geht weiter: Alle, die angesprochen wurden durch die Tage in Weisbach, sind eingeladen, die Fragen nach Gott und dem Leben zu vertiefen: In freundlicher Atmosphäre soll es um das Leben mit Gott und der Bibel gehen. Diese sogenannte „Expedition zum Anfang“ beginnt kommenden Donnerstag, 01. November, um 20.00 Uhr, im ev. Gemeindehaus in Strümpfelbrunn, weitere Termine werden beim ersten Treffen gemeinsam verabredet.




© www.katzenpfad.de



Ein Kommentar zu "Großer Andrang im Basislager"

  1. Konrad Hagendorn am So, 28. Okt. 2018 09:20 

    Das ist mehr wert als ein Basislager am Mount Everest!!!!!!!!!!!!1







Verwandte Meldungen

Werbung







Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Zwei grundverschiedene Halbzeiten thumbnail Zwei grundverschiedene Halbzeiten

FSV Waldbrunn III -SpG Auerbach/Rittersbach II 2:4 (1:0)
(mm) Ein Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten endete mit einer Heimniederlage für den FSV Waldbrunn 3.
In der ersten Spielhälfte beherrschten die Einheimischen das Geschehen und erspielten sich eine Vielzahl von Torchancen. Allein, es reichte nur zu einer 1:0 Pausenführung durch einen Foulelfmeter von Nikolai Knauber. Nach dem [...]

Ältere Meldungen

Schlusspfiff war Erlösung thumbnail Schlusspfiff war Erlösung

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach