logo


Werbung


Wetter

12. Dezember 2018, 08:45
Überwiegend klar Aktuelle Temperatur: 0°C
Gefühlte Temperatur: 1°C
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: 4 km/h N
Böen: 4 km/h
Sonnenaufgang: 8:11
Sonnenuntergang: 16:24
Vorhersage 13. Dezember 2018
Tag
Wolkig
1°C
Wind: 11 km/h O
Böen: 18 km/h
Vorhersage 14. Dezember 2018
Tag
Wolkig
-1°C
Wind: 7 km/h O
Böen: 11 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Mittwoch, 21. November 2018

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

Kantersieg am Alsenweg

Kantersieg am Alsenweg thumbnail

 SV Waldhof Mannheim – SGH Waldbrunn/Eberbach11-36(7-15)

(aw) Den vierten Sieg in Folge erspielten sich die B-Jugendlichen der SGH Waldbrunn-Eberbach am vergangenen Sonntag in der Mannheimer Herbert-Lucy-Halle. Bereits nach wenigen Minuten war man auf Betriebstemperatur und es stand nach knapp zehn Minuten 2-7. Doch irgendwie kam nun etwas Sand ins Getriebe. In der Abwehr hatten die Mädels aus dem Odenwald plötzlich Probleme im Stellungsspiel gegen den Kreis und so stand es plötzlich 5-7 (13.). Nach kurzer Umstellung lief es dann wieder. Nach einer Auszeit des Waldhof-Trainers beim 5-10 (18.) wurden bei 7-15 die Seiten gewechselt. 

In der zweiten Halbzeit kamen die SGH-Mädels immer wieder zu leichten Ballgewinnen und damit zu Toren. So kam es dann bis zur 40. Minute zum 11-27. Danach stellten die SGH-Mädels mit einem finalen 9-0-Lauf in den letzten zehn Minuten den 11-36-Endstand her. 

Mit der Offensivleistung war der Trainer dann am Ende sehr zufrieden. Damit bleibt es an der Tabellenspitze weiter spannend. 

Die SGH hat  nun knapp vier Wochen Spielpause. Doch dann kommt es zum Rückspiel gegen den TSV Handschuhsheim. Das Hinspiel hatten man wegen einiger Absagen mit 6-22 verloren. 



© www.katzenpfad.de









Verwandte Meldungen

Werbung







Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Zwei grundverschiedene Halbzeiten thumbnail Zwei grundverschiedene Halbzeiten

FSV Waldbrunn III -SpG Auerbach/Rittersbach II 2:4 (1:0)
(mm) Ein Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten endete mit einer Heimniederlage für den FSV Waldbrunn 3.
In der ersten Spielhälfte beherrschten die Einheimischen das Geschehen und erspielten sich eine Vielzahl von Torchancen. Allein, es reichte nur zu einer 1:0 Pausenführung durch einen Foulelfmeter von Nikolai Knauber. Nach dem [...]

Ältere Meldungen

Schlusspfiff war Erlösung thumbnail Schlusspfiff war Erlösung

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach