logo


Werbung


Wetter

12. Dezember 2018, 08:58
Überwiegend klar Aktuelle Temperatur: 0°C
Gefühlte Temperatur: 1°C
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: 4 km/h N
Böen: 4 km/h
Sonnenaufgang: 8:11
Sonnenuntergang: 16:24
Vorhersage 13. Dezember 2018
Tag
Wolkig
1°C
Wind: 11 km/h O
Böen: 18 km/h
Vorhersage 14. Dezember 2018
Tag
Wolkig
-1°C
Wind: 7 km/h O
Böen: 11 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Montag, 19. November 2018

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

SGH-D-Jugend unterliegt dem Tabellenzweiten

SGH-D-Jugend unterliegt dem Tabellenzweiten thumbnail

SGH Waldbrunn-Eberbach - TSV Phönix Steinsfurt 4:12 

(ub) Die weibliche Handball-D-Jugend konnte nicht an ihre gute Leistung vom letzten Wochenende anknüpfen. So verloren die Mädchen der SGH Waldbrunn-Eberbach gegen den derzeitigen Tabellenzweiten TSV Phönix Steinsfurt verdient mit 4:12.

Das Spiel war geprägt von den guten Defensivleistungen beider Mannschaften. Deswegen gab es in diesem Spiel insgesamt nur 16 Tore zu bejubeln.

In der ersten Halbzeit verhinderten die Mädchen der SGH einen allzu großen Vorsprung der Gäste, sodass mit 4:7 die die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit musste man erkennen, dass es im Angriff der Einheimischen einfach nicht klappen wollte. Daher gelang der SGH Waldbrunn-Eberbach in der zweiten Hälfte kein einzige Tor. Die Mannschaft des TSV Phönix Steinsfurt spielte ihre Angriffe besser zu Ende und traf insgesamt fünfmal ins Schwarze, sodass am Ende ein 4:12 auf der Anzeigentafel stand.

**Für die SGH waren am Ball:** Lea Stauch (Tor), Mareike Juhl, Ida Balzer, Marina Davidovic, Aline Göring, Kiana Hörster, Jule Schäfer, Ida Müller, Luisa FinkJulina Münch, Marina Schebitz, Esma – Nur Lupa und Anna Ruip

 

KP SGH Steinsfurt

(Foto: privat)



© www.katzenpfad.de









Verwandte Meldungen

Werbung







Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Zwei grundverschiedene Halbzeiten thumbnail Zwei grundverschiedene Halbzeiten

FSV Waldbrunn III -SpG Auerbach/Rittersbach II 2:4 (1:0)
(mm) Ein Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten endete mit einer Heimniederlage für den FSV Waldbrunn 3.
In der ersten Spielhälfte beherrschten die Einheimischen das Geschehen und erspielten sich eine Vielzahl von Torchancen. Allein, es reichte nur zu einer 1:0 Pausenführung durch einen Foulelfmeter von Nikolai Knauber. Nach dem [...]

Ältere Meldungen

Schlusspfiff war Erlösung thumbnail Schlusspfiff war Erlösung

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach