logo


Werbung


Wetter

12. Dezember 2018, 09:15
Heiter Aktuelle Temperatur: 0°C
Gefühlte Temperatur: 0°C
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: 4 km/h N
Böen: 4 km/h
Sonnenaufgang: 8:11
Sonnenuntergang: 16:24
Vorhersage 13. Dezember 2018
Tag
Wolkig
1°C
Wind: 11 km/h O
Böen: 18 km/h
Vorhersage 14. Dezember 2018
Tag
Wolkig
-1°C
Wind: 7 km/h O
Böen: 11 km/h


Kiva - loans that change lives

veröffentlicht am Sonntag, 18. November 2018

Email this to a friendNews versenden                      Printable versionNews drucken

SV Schollbrunn setzt Serie fort

SV Schollbrunn setzt Serie fort thumbnail

SV Schollbrunn - SpG Fahrenbach / Robern II - 3 : 1 (2:0)

_(db)_ Der SV Schollbrunn gewann am 12. Spieltag souverän gegen den SpG Fahrenbach/Robern II mit 3:1. Das Ergebnis hätte auch in dieser Partie höher ausfallen können, denn der SV vergab einige gute Chancen, nicht zuletzt auch einen Strafstoß.

Die SpG Fahrenbach/Robern II konnten lediglich ein Tor aus einer Standard-Situation in der zweiten Halbzeit erzielen. Der SV Schollbrunn störte immer wieder den Spielaufbau der Gäste und konnte somit immer wieder vor das gegnerische Tor gelangen. Damit hatte es die SpG schwer, dem Gegner etwas entgegen zu setzen. Auf dem Platz und auch außerhalb, wurden Fouls und Entscheidungen des Unparteiischen des öfteren kritisiert. Dies wurde entsprechend geahndet. Auch die Zuschauer wurden mit “… das ist kein PlayStation Spiel” in ihre Schranken gewiesen. Insgesamt war es ein spannendes Spiel. Die Mannschaft des SV Schollbrunn war über 90 Minuten präsent und konzentriert bei der Arbeit, was mit einem sehr verdienten Sieg endete. Somit ist der SV Schollbrunn schon seit nunmehr acht Spielen ungeschlagen.



© www.katzenpfad.de









Verwandte Meldungen

Werbung







Neuste Meldungen

Weitere Meldungen

Zwei grundverschiedene Halbzeiten thumbnail Zwei grundverschiedene Halbzeiten

FSV Waldbrunn III -SpG Auerbach/Rittersbach II 2:4 (1:0)
(mm) Ein Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten endete mit einer Heimniederlage für den FSV Waldbrunn 3.
In der ersten Spielhälfte beherrschten die Einheimischen das Geschehen und erspielten sich eine Vielzahl von Torchancen. Allein, es reichte nur zu einer 1:0 Pausenführung durch einen Foulelfmeter von Nikolai Knauber. Nach dem [...]

Ältere Meldungen

Schlusspfiff war Erlösung thumbnail Schlusspfiff war Erlösung

Katzenpfad zwitschert

Katzenpfad zwitschert Ab sofort finden Sie unsere News auch bei Twitter.

Partnerseiten

Partnerseiten Neckartal-Odenwald-Bauland

Weitere Schlagzeilen

Spenden für die Johannes-Anstalten Mosbach