SPD gewinnt in Waldkatzenbach

Waldkatzenbach. Bei den Wahlen zum Ortschaftsrat Waldkatzenbach gingen 54,7 Prozent der Wähler zur Urne. Auf die SPD entfielen 44,53 Prozent der Stimmen, sodass die Sozialdemokraten auf drei Sitze kommen. Die UBW liegt auf dem zweiten Platz und holt mit 37,02 Prozent zwei Mandate. Die CDU gewinnt mit 18,45 Prozent lediglich ein Mandat. 

Der Gremium gehören künftig Nicole Wagner (497 Stimmen), Ralf Haas (461) und Martin Jurai (275) von der SPD an. Die UBW entsendet Robin Bracht (345) und Thomas Stelzet (271), während die CDU lediglich durch Uwe Bornemann (258) vertreten ist.




Die Kommentarfunktion ist geschlossen.