Kinder verkaufen den „Herbst“

 Die Kartoffeln sind geerntet. (Symbolbild – Pixabay)

Kartoffeln, Apfel und Nüsse auf dem Wochenmarkt

Strümpfelbrunn. (pm) Am Donnerstag, den 20. Oktober, zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr 26 Vorschulkinder aus dem Kindergarten Strümpfelbrunn haben seit Mai fleißig die Kartoffeln gesteckt (wir berichteten), gepflegt und geerntet.

Nun können die Vorschulkinder die eigenen Kartoffeln auf dem Wochenmarkt auf dem Rathausplatz verkaufen. Außerdem haben die Mädchen und Jungen Äpfeln und Nüsse gesammelt, die ebenfalls erworben werden können.

Die Vorschüler würden sich sehr freuen, wenn viele Kund:innen und Besucher:innen das Angebot nutzen würden. Im Lauf der Woche werden die Kindern gemeinsam mit ihren Erzieherinnen im Kindergarten Hand anlegen, um Kartoffeln und Nüsse zu säubern, sie dann zu wiegen und in Tüten zu verpacken.

Bereits jetzt danken die Kindern gemeinsam mit den Erzieherinnen den Familien Bier für die Unterstützung dieser Aktion. Für die Vorschule:innen war es ein aufregendes halbes Jahr, die Kartoffeln von der Anpflanzung bis hin zur Ernte und dem anstehenden Verkauf zu beobachten.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X