Waldbrunner Weihnacht – Friedenslicht zum Auftakt

0

Waldbrunn. (pm) Wo bekomme ich meinen Weihnachtsbaum ist die eine Frage – wie feiere ich das Weihnachtsfest ist die andere.

Die evangelischen Kirchengemeinden in Waldbrunn wollen neben verschiedenen Präsenzgottesdiensten in allen Ortsteilen auch in diesem Jahr mit mehreren Onlineproduktionen und anderen Aktionen die Möglichkeit geben, die Geburt von Jesus in ganz besonderer Weise zu feiern. So kann bereits am kommenden Sonntag, vierten Advent das Friedenslicht aus Bethlehem mit nach Hause genommen werden.

In allen fünf evangelischen Kirchen kann im Anschluss an die Gottesdienste sowie in den geöffneten Kirchen ein Friedenslicht entzündet werden. Dazu kann eine eigene Kerze mitgebracht werden oder eines der bereitgestellten Lichter benutzt werden. Der behütete Transport nach Hause oder zu den Lieben, denen ein solches Licht gebracht werden soll, sollte dabei sichergestellt werden (z.B. Einweckglas oder eigenes Windlicht mitbringen). Infos zur Aktion „Friedenslicht 2021“ finden sich unter www.friedenslicht.de .

Folgende vor-Ort-Gottesdienste können rund um das Weihnachtsfest besucht werden:

Sonntag, 19.12.2021 4. Advent  
– Strümpfelbrunn: Gottesdienst (Pfr. Jonathan Richter, mit Friedenslicht) um 9 Uhr
– Oberdielbach: Geöffnete Kirche. Das Friedenslicht kann abgeholt werden (10. bis 11. Uhr)
– Weisbach: Geöffnete Kirche. Das Friedenslicht kann abgeholt werden (10:00 bis 11:00 Uhr)
– Waldkatzenbach: Gottesdienst (Pfr. Jonathan Richter, mit Friedenslicht) um 10:00 Uhr
– Schollbrunn: Gottesdienst (Prädikantin Vera Scheithauer, mit Friedenslicht) und 10:00 Uhr
– Um 18:00 Uhr Uhr findet das ökumenische Taizé-Gebet in der kath. Kirche statt.
Freitag, 24.12.2021, Heiligabend: 
– Strümpfelbrunn: Gottesdienst auf dem Kirchenvorplatz (Pfr. Jonathan Richter und Posaunenchor) um 16:00 Uhr
– Oberdielbach: Gottesdienst an der Kirche (Diakonin Sirkka Zimmermann) um 16:00 Uhr
– Weisbach: Gottesdienst am Friedhof (Prädikant Peter Back) um 16:00 Uhr
– Waldkatzenbach: Gottesdienst am Kirchenvorplatz (Pfr. Jonathan Richter und Feuerwehrkapelle) um 18:00 Uhr
– Schollbrunn: Geöffnete Kirche. Ein Krippenspiel der Konfis wird gezeigt (Videoproduktion)
 Samstag, 25.12.2021 1. Weihnachtsfeiertag 
– Strümpfelbrunn: Gottesdienst (Pfr‘in Bettina Roller) um 9.00 Uhr
– Weisbach: Gottesdienst (Pfr. Jonathan Richter) um 9.00 Uhr
– Waldkatzenbach: Gottesdienst (Pfr‘in Bettina Roller) um 10:00 Uhr
– Schollbrunn: Gottesdienst (Pfr. Jonathan Richter) um 10:00 Uhr

Im Zusammenhang der Gottesdienst bzw. im Anschluss kann das Heilige Abendmahl empfangen werden.

Sonntag. 26.12.2021 2. Weihnachtsfeiertag 
– Strümpfelbrunn: Zentraler Gottesdienst für alle Gemeinden (Pfr. Michael Roth-Landzettel) um 10:00 Uhr

Die Kirchengemeinden bitten darum, zu sämtlichen Gottesdiensten geimpft, getestet oder genesen zu erscheinen. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht nötig, wohl aber die Teilnehmerdokumentation vor Ort.

Wer kann, möge sich bitte mit der Luca-App einchecken, andernfalls müssen die persönlichen Daten vor Ort hinterlegt werden. Die Zugangswege werden eindeutig markiert sein. Bei allen Gottesdiensten – draußen wie drinnen – muss eine medizinische Maske getragen werden und das geltende Abstandsgebot beachtet werden.

Alle Kirchen sind während der Feiertage tagsüber für den persönlichen Besuch geöffnet.

Weihnachten online? Auch das ist möglich: Ein Krippenspiel vom Kindergottesdienst Strümpfelbrunn sowie Ge(h)danken zum Christfest finden sich auf dem YouTube-Kanal der evangelischen Kirchen in Waldbrunn und werden an Heiligabend bereitgestellt

Im Namen aller evangelischen Kirchengemeinden wünscht Pfr. Jonathan Richter den Bewohnern all unserer Dörfer ein gesegnetes Christfest und erhofft – mit einem kleinen Spoiler auf das Video zum Christfest – , „dass es uns neu staunen lässt über dieses Geheimnis: Gott wird Menschen, damit wir Menschen wirklich Menschen werden“.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X